Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

Aufsichtspflicht verletzung?

Dieses Thema "Aufsichtspflicht verletzung? - Betreuungsrecht" im Forum "Betreuungsrecht" wurde erstellt von Blaumanni, 5. Januar 2011.

  1. Blaumanni

    Blaumanni Boardneuling 05.01.2011, 18:22

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Aufsichtspflicht verletzung?

    Hallo habe eine frage,
    Mal angenommen ein Pfleger der keinen Vertrag unterzeichnet hat,
    Pflegt eine person einen tag, danach kann dieser Pfleger nicht mehr weil er Psyschich und Nervlich Fertig gemach wird von der zu pflegenden person.
    Wenn der Pfleger Jetzt sofort weg möchte, und jetzt kommt jemand bekanntes um den zu Pflegenden zur therapie zu fahen, würde der pfleger gegen gültiges recht verstossen wenn er jetzt gehen würde aber die zwei personen vorher informieren würde?
  2. Angelito

    Angelito V.I.P. 05.01.2011, 18:43

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    346
    95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    Wie kann man denn innerhalb eines Tages so fertig gemacht werden? Ernsthafte Frage!!!
    Humungus gefällt das.
  3. Blaumanni

    Blaumanni Boardneuling 05.01.2011, 19:02

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    das ist ja nur eine fiktive geschichte :)
  4. Angelito

    Angelito V.I.P. 05.01.2011, 19:06

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    346
    95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    Ich weiß, aber wie ist der Hintergrund dieser fiktiven Geschichte? Hier im Forum sind ja alle Geschichten fiktiv
  5. zeiten

    zeiten V.I.P. 05.01.2011, 19:07

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    15.553
    Zustimmungen:
    1.230
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.077
    93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    frage: was war mit wem abgesprochen? auch mündliche absprachen können einen vertrag darstellen. das muss nicht extra unterzeichnet sein.
  6. Blaumanni

    Blaumanni Boardneuling 05.01.2011, 19:22

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    es wurde mit der zu plegenden person die gleichzeitig arbeitgeber ist abgesprochen (ohne zeugen) 5 tage 24h zu pflegen bis eine neue pflegerin da ist. dazu muss man noch sagen dass der pfleger keine ausbildung absolviert hat
  7. Humungus

    Humungus V.I.P. 05.01.2011, 19:24

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.944
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.843
    99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    Hier könnte ein Grund zu einer außerordentlichen Kündigung des Vertrags vorliegen. Ob der Pfleger überhaupt eine Garantenpflicht hat, hängt von dem Zustand des zu Pflegenden ab. Offensichtlich ist die Pflege ambulant und zeitlich begrenzt, so dass hier die Kriterien anders anzulegen sind als bei einer vollstationären Betreuung.

    Ist der Pfleger angestellt oder selbstständig?

    EDIT: nach Deinem letzten Beitrag sieht die Sache anders aus. Die außerordentliche Kündigung sollte geprüft werden, außerdem wäre ich mit dem Begriff "Pflege" sehr vorsichtig.
  8. Blaumanni

    Blaumanni Boardneuling 05.01.2011, 19:36

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    angestellt vom pflegebedürftigten sonst gibt es keinerlei vermittler zwischen den beiden
  9. Humungus

    Humungus V.I.P. 05.01.2011, 19:43

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.944
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.843
    99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    Wo ist dann das Problem? Der Arbeitgeber verhält sich unmöglich, eine Weiterarbeit ist nicht zuzumuten. Es ist doch davon auszugehen, dass schon am ersten Arbeitstag der Angestellte seinen Unmut über die Arbeitsbedingungen ausgesprochen hat, dies aber ignoriert wurde. War denn eine Kündigungsfrist abgesprochen? Selbst wenn: wenn die Bedingungen unzumutbar sind, ists genug.
  10. Blaumanni

    Blaumanni Boardneuling 05.01.2011, 19:52

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    es wurde lediglich abgesprochen : Arbeitszeit/dauer,Die zu verrichtende arbeit und die vergütung
  11. zeiten

    zeiten V.I.P. 05.01.2011, 20:01

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    15.553
    Zustimmungen:
    1.230
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.077
    93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15553 Beiträge, 1219 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    volle zustimmung. niemand braucht sich psychisch ferig machen lassen.
  12. Angelito

    Angelito V.I.P. 05.01.2011, 20:17

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    346
    95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6112 Beiträge, 363 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    Am ersten Tag? Es war doch bisher nur ein Tag.
    Es wäre hier auch interessant, warum der Patient pflegebedürftig ist. Ist er geistig komplett fit und geschäftsfähig?
  13. Blaumanni

    Blaumanni Boardneuling 05.01.2011, 20:23

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Blaumanni hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    der patient ist körperlich behindert jedoch geistig voll geschäftsfähig ist auch seine firma womit er seine eigenen pfleger einstellt
  14. Humungus

    Humungus V.I.P. 05.01.2011, 23:40

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.944
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.843
    99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22944 Beiträge, 1756 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    Ach, man kann an einem Tag um ein ganzes Jahr altern, wenn man an den Richtigen gerät. Und: der Sachverhalt ist heilig, man muss es also glauben.
    Ist er geschäftsfähig, ist der Vertrag gültig und kann gekündigt werden. Ist er nicht geschäftsfähig, ist der Vertrag nicht gültig, wenn er es bei Vertragsschluss auch nicht war.
  15. Pro

    Pro V.I.P. 12.01.2011, 10:57

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.159
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    928
    95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10159 Beiträge, 959 Bewertungen)
    AW: Aufsichtspflicht verletzung?

    Dann sind aber die Kündigungsfristen gemäß § 622 BGB einzuhalten,und zwar von beiden Parteien.

    Gruß

    Pro
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Verletzung der Aufsichtspflicht? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 9. April 2014
Verletzung der Aufsichtspflicht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 17. Februar 2013
Verletzung der Aufsichtspflicht??? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 25. Oktober 2010
Verletzung der Aufsichtspflicht!? Versicherungsrecht 31. März 2010
Verletzung der Aufsichtspflicht (Selbstmord) Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 5. Dezember 2006

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum