anscheins- und duldungsvollmacht

Dieses Thema "anscheins- und duldungsvollmacht - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Kaufmann01, 2. März 2011.

  1. Kaufmann01

    Kaufmann01 Neues Mitglied 02.03.2011, 02:01

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    anscheins- und duldungsvollmacht

    hallo,
    wie genau wirken sich vollmachten kraft rechtsschein aus ? hier ein kleiner fall:

    a und b sind gute freunde. a mag ausgefallene designermöbel und stellt b dem besitzer eines designerladens vor , bei dem er schon oft eingekauft hat ( v ) . b kauft danach mehrmals bei v im namen des a ein . a bezahlt die rechnungen , bittet b aber , nicht weiter in seinem namen einzukaufen . b macht jedoch weiter und a zahlt auch weiterhin.
    als a auf geschäftsreise ist, kauft b im namen des a einen sessel . er stellt ihn in die wohnung des a und legt die rechnung bei. a , dem der sessel nicht gefällt , schreibt an v , dass er nicht zahlen werde.

    wie ist die rechtslage?

    was wäre , wenn b nicht bei v sondern bei h den sessel gekauft hätte , dieser aber von v darüber informiert wurde , dass b für a einkauft ?


    freundliche grüße aus leipzig ,
    Kaufmann01
  2. P.B

    P.B Boardneuling 02.03.2011, 03:21

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: anscheins- und duldungsvollmacht

    Sind a und b zusammen oder Verheiratet?

    Wenn ja dann gibt es die möglichkeit für die ander Partei einzukaufen (bin ich mir aber nicht mehr so sicher), aber wenn die eine Partei dieses nicht will und die andere Partei erwiedert hat er/Sie es nicht mehr tuhen soll, sollte man ggf den Sachverhalt dem Verkäfer mitteilen, das die Person eingekauft hat, zwar in seinem Namen, aber unter seinem Verbot stand, sollte der Verkäfer diese nicht einwilligen dann würde ich einen Anwalt aufsuchen, und oder mit der andern Partei Sprechen/Anschreiben (per Einschreiben mit Rückschein) genausten den Sachverhalt schilder,vlt mit Anwalt einschlaten u.s.w

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen!

    Liebe Grüße
    P.B
  3. Kaufmann01

    Kaufmann01 Neues Mitglied 02.03.2011, 14:02

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: anscheins- und duldungsvollmacht

    hallo,
    wenn da ein unterschied besteht wenn a und b in einer beziehung sind , nehmen wir doch an dass sie dies bis zum antritt der geschäftsreise waren.

    ich bräuchte hier einfach mal einen ansatz und wo genau die verschiedenen vollmachten zu finden sind. wie diese sich dann tatsächlich auswirken kann man ja durch literatur herausfinden. die tatsache , dass a dem b verbietet für ihn einzukaufen, der jedoch weiter einkauft und a auch noch weiter bezahlt passt einfach nicht .

    freundliche grüße aus leipzig
    Kaufmann01
  4. P.B

    P.B Boardneuling 02.03.2011, 14:07

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, P.B hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: anscheins- und duldungsvollmacht

    Dann ist doch die Frage warum a weiter bezahlt?
    Wenn a nicht will das b einfauft für Ihn dann ist das so!
    Dann hat sich b dran zu halten, sollte b weiter einkaufen, dannwürd ich dieses einemal Abmahnen mit einem Brief da es Mündlich ja nicht geklappt hat.
  5. Kaufmann01

    Kaufmann01 Neues Mitglied 02.03.2011, 19:45

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kaufmann01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: anscheins- und duldungsvollmacht

    stimmt , alles auf das verhalten des a zurückzuführen . nehmen wir aber doch einfach mal an, dass das so gegeben ist und wir jetzt eine lösung finden müssten , ohne a runter zu machen .
    konkret gehts ja nur um den sessel den er nicht will . kommt er aus dem kaufvertrag raus ? wurde der kv überhaupt gültig durch b geschlossen ?

    grüße
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Anscheinsvollmacht/ Duldungsvollmacht? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 14. April 2014
Anscheinsvollmacht/ Duldungsvollmacht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 14. April 2014
Voraussetzungen einer Duldungsvollmacht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 20. März 2014
Vollmachtserteilung nach Duldungsvollmacht Bürgerliches Recht allgemein 27. Februar 2008
Duldungsvollmacht/unbestellte Waren/Irrtum Bürgerliches Recht allgemein 18. Februar 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum