Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

AfA für Arbeitszimmer erst 2 Jahre nach Einzug

Dieses Thema "AfA für Arbeitszimmer erst 2 Jahre nach Einzug - Steuerrecht" im Forum "Steuerrecht" wurde erstellt von littbarski, 16. Februar 2016.

  1. littbarski

    littbarski Boardneuling 16.02.2016, 10:31

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AfA für Arbeitszimmer erst 2 Jahre nach Einzug

    Hallo liebes Forum,

    für ein Arbeitszimmer möchte Grafiker G in der Steuererklärung die Kosten absetzen. Dazu zählen ja auch die Kosten fürs Haus (anteilig), also Darlehenszinsen und prozentuale Anschaffungskosten des Gebäudes. Das Haus ist 1978 gebaut, also habe ich gefunden, dass G von "Gebäudekaufwert" 2% jährlich und davon den Anteil des Arbeitszimmer absetzen kann. Folgende Fragen dazu:
    1) G nutzt das Arbeitszimmer nun erst im dritten Jahr nach Hauskauf und Einzug. Hat dies Auswirkungen, wie er die AfA ansetzen muss? Ich habe nur gefunden, dass man evtl. die theoretischen Abschreibungen der ersten zwei jahre dann berücksichtigen muss? Muss G also vom Kaufpreis 2x 2% abziehen und ab da dann mit diesem geminderten Kaufpreis rechnen? Oder kann G einfach nun im dritten Jahr mit den 2% AfA anfangen?
    2) Ich habe folgenden Rechner benutzt, passt das für den Bedarf von G?
    http://www.bundesfinanzministerium....echnung-Aufteilung-Grundstueckskaufpreis.html

    Danke!
    Peter
  2. Tom998

    Tom998 Star Mitglied 16.02.2016, 14:04

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    109
    100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)
    1) Die Abschreibung beginnt mit Anschaffung (Übergang N+L). Bemessungsgrundlage sind die AK des Gebäudes.
    2) Ja.
  3. littbarski

    littbarski Boardneuling 16.02.2016, 14:13

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Hallo Tom und danke. Ok, also ändern sich AK und Prozentsatz (2%) der Abschreibung nicht, nur weil man später damit anfängt, richtig?
  4. Tom998

    Tom998 Star Mitglied 16.02.2016, 14:51

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    109
    100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)100% positive Bewertungen (724 Beiträge, 89 Bewertungen)
    Ja genau.
  5. hambre

    hambre V.I.P. 16.02.2016, 16:55

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    355
    99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3802 Beiträge, 343 Bewertungen)
    Die Abschreibung von 2% kann man für 50 Jahre geltend machen, was bei einem Arbeitszimmer kaum Sinn macht, da man bis dahin in Rente ist. Der Umstand, dass man 2 Jahre später mit der Abschreibung anfängt führt nur dazu, dass man die AfA nur noch für 48 Jahre geltend machen kann. Alles andere bleibt.
  6. littbarski

    littbarski Boardneuling 16.02.2016, 17:27

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, littbarski hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Hallo und danke für die beiden neuen Antworten.

    Damit ist eigentlich meine Frage geklärt.

    Nur als Ergänzung vielleicht noch die (wohl hoffnungslose) Überlegung: G hat den Raum damals nach Einzug schön renoviert, z.B. komplett neu mit Laminat ausgelegt. Kann er das vielleicht doch noch irgendwie in der aktuellen Steuererklärung unterbringen? Als Abschreibung von Ausstattung des Arbeitszimmers? Oder ist das einfach vorbei?
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Arbeitszimmer absetzen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 10. April 2012
Immobilienverkauf - Spekualtionssteuer für Arbeitszimmer? Steuerrecht 12. Dezember 2011
2 Gewebe und Arbeitszimmer Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. November 2011
Ablehnung Arbeitszimmer! Steuerrecht 25. Februar 2011
Lehrer-Arbeitszimmer Steuerrecht 6. September 2008

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum