abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

Dieses Thema "abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht? - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von Rikka, 18. Juli 2008.

  1. Rikka

    Rikka Neues Mitglied 18.07.2008, 17:06

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    Hallo zusammen!

    Muss eine abnehmbare Anhängerkupplung abgenommen werden, wenn sie nicht benutzt wird? Muss der Hersteller oder der Händler schriflich darauf hinweisen, dass eine Pflicht zur Abnahme besteht?

    Welche Folgen hat es, wenn der Kugelkopf dran bleibt?

    .. eine Antwort würde mich sehr freuen!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Rikka!
  2. emjay83

    emjay83 Aktives Mitglied 18.07.2008, 19:52

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    27
    Keine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, emjay83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    Generell:

    Eine abnehmbare Anhängerkupplung muss man abnehmen, wenn man sie nicht benutzt. Ansonsten kannst Du auch mit der Polizei Ärger bekommen. Weis aber nicht, wie hoch die Strafe ausfällt.

    jeder bürger hat eine schadensminderungspflicht. und diese greift auch bei der anhängerkupplung. (im Fall eines Unfalls)

    Verdeckt die AHZV das amtliche Kennzeichen derart, dass es nicht mehr vollständig zu lesen ist, ist die Kupplung abzubauen bei Fahrten ohne Hänger abzubauen.
    Grundlage ist § 60(1) STVZO: ...Kennzeichen dürfen nicht spiegeln, und sie dürfen weder verdeckt noch verschmutzt sein...

    Das ganze ist eine Frage der zweifelsfreien Identifizierbarkeit. Bei Hängerbetrieb ist das i.d.R. über das amtl. Kz. des Hängers gewährleistet.

    Kommentar zu § 60(2) STVZO:
    Kennzeichen dürfen unter den in Abs. 5 a genannten Voraussetzungen auch an beweglichen Fz-Teilen angebracht sein. Damit die Lesbarkeit der Beschriftung nicht beeinträchtigt wird, dürfen
    Schrauben, Muttern oder Nieten nicht durch Schriftzeichen, Buchstaben oder Ziffern geführt werden.#

    Ich meine also, dass sich ein Gebot zum Abnehmen der AHZV beim Fahren ohne Hänger aus dieser Vorschrift ergibt.

    Ansonsten: Eine abnehmbare Anhängerkupplung muss im Betrieb ohne Anhänger nur dann abgenommen werden, wenn dies als Auflage im Fahrzeugschein eingetragen ist. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn der Kupplungskopf das amtliche Kennzeichen verdeckt.

    Ob eine Auflage mit entsprechendem Eintrag in die Fahrzeugpapiere zu erfolgen hat, ergibt sich aus der Betriebserlaubnis oder Teilegenehmigung.
  3. Mark-RE

    Mark-RE Star Mitglied 19.07.2008, 14:51

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    67
    95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    "Eine abnehmbare Anhängerkupplung muss man abnehmen, wenn man sie nicht benutzt. Ansonsten kannst Du auch mit der Polizei Ärger bekommen. Weis aber nicht, wie hoch die Strafe ausfällt.

    jeder bürger hat eine schadensminderungspflicht. und diese greift auch bei der anhängerkupplung. (im Fall eines Unfalls)"

    Eine Strafe gibt es nicht, da es kein Verbot und kein Gesetz gibt. Auch keine Vorschrift. Solange es in der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges nicht vorgesehen ist, kann die dran bleiben.

    Da die Anhängerkupplung oft Beschädigungen am eigenen Fahrzeug abhält, sehe ich hier keine Pflicht daraus das Ding ab zu nehmen. Wenn einer so dumm ist das er hinten drauf fährt, dann kann es wohl nicht im Sinne des Gesetzes sein, die Anhängerkupplung vorher ab zu nehmen, damit der Unfallgegener weniger Schaden erleidet, zu lasten des Geschädigten dessen Schaden erhöht wird.

    Daraus könnte man sonst auch eine Pflicht ableiten, die Stoßstange seines Kraftfahrzeuges abbauen zu müssen da das dahinterliegende ungeschützt Blech den Unfallgegner weniger schädigen täte, auch wenn das eigene KFZ dann einen Totalschaden hätte.

    Die Sache ist absurt, aber eine Pflicht sie ab zu nehmen gibt es nicht.
    Kokel gefällt das.
  4. Bang Olafson

    Bang Olafson Star Mitglied 19.07.2008, 20:18

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Sachbearbeiter bei einer Lebensversicherung...
    Ort:
    Dublin
    Renommee:
    86
    100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)100% positive Bewertungen (853 Beiträge, 63 Bewertungen)
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    Das mit dem verdeckten Kennzeichen leuchtet aber ein. Ich kann mir vorstellen, daß ein Abbau gefordert werden kann, wenn das Kupplung das Kennzeichen wirklich verdeckt.

    mfg

    Bang Olafson
  5. Mark-RE

    Mark-RE Star Mitglied 20.07.2008, 15:04

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    67
    95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)95% positive Bewertungen (618 Beiträge, 46 Bewertungen)
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    Das ist richtig.
    Dies ist im Regelfall in der ABE der Kupplung, bzw. des Komplettfahrzeuges ausgeführt und steht für den Benutzer oft noch einmal in der Bedienungsanleitung.

    Dazu gibt es ja auch einen Tatbestand, nämlich das Fahren mit verdecktem Kennzeichen.

    Mfg, Mark
  6. Rikka

    Rikka Neues Mitglied 29.07.2008, 08:56

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rikka hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    Hey, super! Die Antworten helfen mir ja schon richtig weiter!

    Natürlich muss der Kugelkopf abgenommen werden, wenn er das Kennzeichen verdeckt.

    Ansonsten gibt es keine Pflicht zum abnehmen des Kugelkopfes - OK. Bisher hörte ich immer, er MUSS abgenommen werden. Aber dazu gibt es kein Gesetz, also auch keine Ordnungswiedrigkeit oder Ähnliches..

    Vielen Dank und Grüsse, Rikka!
  7. rubu65

    rubu65 Neues Mitglied 27.11.2011, 13:32

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rubu65 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    Hallo,
    eine Frage habe ich dann doch noch zu dem Thema:
    Meine "abnehmbare" AHK ist nicht mehr demontierbar, d.h. festgerostet. Ich wurde auch schon von der Polizei angehalten und mündlich verwarnt, dass meine Kugel das Kennzeichen z.T. verdeckt. Habe mir nun so beholfen, dass ich die Kupplung abgesenkt angeschraubt habe, d.h. sie ist zwar so nicht nutzbar (habe mein Werkzeug zum Ändern immer dabei), aber darf sie so "schief" dauerhaft dran bleiben, oder nicht? Letztens fuhr die Polizei hinter mir, und sie hat mich nicht angehalten... Puuhh, dachte mir, dass das wieder für Ärger sorgen könnte.
    Und was meint wohl der TÜV dazu, wenn ich sie dort so schief dran lasse? Ich fahre sie demnach quasi spazieren, ohne sie komplett zu demontieren. Nur vor dem Gebrauch schraube ich sie wieder korrekt auf Position.
    Gruß
    Rudi
  8. Nordhesse

    Nordhesse V.I.P. 28.11.2011, 08:46

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    154
    100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1046 Beiträge, 134 Bewertungen)
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    :fr
  9. Killer18

    Killer18 Junior Mitglied 07.12.2011, 17:56

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Killer18 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: abnehmbare Anhängerkupplung abnehmen Pflicht?

    Die Abnehmbare AHK könnte doch den eigenen Schaden mindern :D
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Abnehmen bremst krebsfördernde Entzündungen Nachrichten: Wissenschaft 7. Mai 2012
Abnehmbare Anhängerzugvorrichting Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. Dezember 2010
Telemonitoring hilft beim Abnehmen Nachrichten: Wissenschaft 6. April 2010
Abnehmen mit neuen Lebensmitteln Nachrichten: Wissenschaft 27. April 2009
Funktiion der Leitung abnehmen ? Arbeitsrecht 22. Mai 2008