Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Muss man Anwaltskosten zahlen

Dies ist eine Diskussion zu Muss man Anwaltskosten zahlen innerhalb des Forums Strafrecht / Strafprozeßrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 08.10.2008, 16:48
Boardneuling
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 14
Keine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Muss man Anwaltskosten zahlen

Wie ist das allgemein: Muss man seine Anwaltskosten selber zahlen wenn man einen Prozess gewonnen hat und zuvor angeklagt wurde?

Geändert von DerBullige (09.10.2008 um 18:54 Uhr).
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 15:45
Senior Mitglied
 
Registriert seit: May 2008
Ort: schleswig - holstein
Beiträge: 307
84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)84% positive Bewertungen (307 Beiträge, 13 Bewertungen)  
AW: Muss ich Anwaltskosten zahlen

DU ja, aber wenn A fragt, können auch Antworten kommen!
Bitte die Forenregeln beachten und Text entsprechend ändern!
__________________
GTR 1000
" Eine Vision ohne Handlung ist ein Traum;
eine Handlung ohne Vision ist ein Alptraum. "
( japanisches Sprichwort )
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 11.10.2008, 01:54
V.I.P.
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 1.608
98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1608 Beiträge, 205 Bewertungen)  
AW: Muss man Anwaltskosten zahlen

Bitte etwas genauer: War das überhaupt ein Strafprozess? Was heißt "gewonnen"? Ist Anklage erhoben und zurückgenommen worden? Oder gab es einen Freispruch? Oder eine Einstellung nach §§ 153ff. StPO?
__________________
Wer sich auf Autoritäten beruft, benutzt sein Gedächtnis und nicht seinen Verstand.
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 11.10.2008, 17:12
Boardneuling
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 14
Keine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, DerBullige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Muss man Anwaltskosten zahlen

Es war ein Strafprozess wegen Diebstahls und es gab ein Freispruch.
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 11.10.2008, 17:27
V.I.P.
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 10.100
93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)93% positive Bewertungen (10100 Beiträge, 815 Bewertungen)  
AW: Muss man Anwaltskosten zahlen

Dann wurde auch tenoriert, dass die notwendigen Auslagen des Angeklagten der Staatskasse zur Last fallen. Die Kosten nach RVG kriegt der Freigesprochene dann auch ersetzt.
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Nichts Schriftflich festgehalten.Trotzdem Anwaltskosten zahlen? Verwaltungsrecht / -prozeßrecht 10.02.2010 22:34
Es ist nichts Schriftlich vereinbart,Totzdem Anwaltskosten zahlen? Welc Konsiquenzen? Bürgerliches Recht allgemein 10.02.2010 16:11
Muss das Opfer die Anwaltskosten des Täters zahlen ? Strafrecht / Strafprozeßrecht 28.09.2008 07:21
VG Berlin: Bei NC-Klagen muss die Uni ihre Anwaltskosten selbst tragen Nachrichten: Recht & Gesetz 02.07.2005 12:07
Nach Verkehrsunfall: Versicherung muss Geschädigtem Anwaltskosten zahlen Nachrichten: Verkehrsrecht 05.11.2004 14:51





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Strafrecht / Strafprozeßrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios