Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Ladendiebstahl - Folgen

Dies ist eine Diskussion zu Ladendiebstahl - Folgen innerhalb des Forums Strafrecht / Strafprozeßrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 12.06.2012, 11:19
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4
Keine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Ladendiebstahl - Folgen

Hallo,

Frau X wird in einem SB-Warenhaus beim Stehlen erwischt.
Sie ist sofort geständig. Bei ihrer Überprüfung wurden noch Waren aus 2 anderen Warenhäusern festgestellt, die sie vorher besucht hatte, zu denen sie keinen Kassenbeleg vorweisen konnte. Auch diese 2 Diebstähle räumte sie geständig ein.
Polizei wurde eingeschaltet.
Frau X ist verheiratet und hat eine kleine Tochter im Kindergartenalter (die bei den Diebstählen zugegen war).
Sie ist vorher polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten und der insgesamte Warenwert des Diebesguts betrug ca. 200 Euro.

Gilt Frau X als Wiederholungstäterin, da es 3 Diebstähle auf einmal waren?
Wenn es auf eine Geldstrafe hinausläuft, wird ausschließlich ihr eigenes Einkommen (ca.600 Euro) zur Ermittlung der Tagessätze herangezogen oder auch das ihres Ehemannes?

Mit was für Folgen kann Frau X rechnen?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 12.06.2012, 11:57
JHS JHS ist offline
V.I.P.
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 6.016
99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)  
AW: Ladendiebstahl - Folgen

Zitat:
Gilt Frau X als Wiederholungstäterin, da es 3 Diebstähle auf einmal waren?
Nein, es liegt Tatmehrheit vor. §§ 53, 54 StGB

Zitat:
Wenn es auf eine Geldstrafe hinausläuft, wird ausschließlich ihr eigenes Einkommen (ca.600 Euro) zur Ermittlung der Tagessätze herangezogen
Höchstwahrscheinlich.

Zitat:
Mit was für Folgen kann Frau X rechnen?
3 Fälle des Diebstahls. Gesamtgeldstrafe von ca. 45 Tagessätzen, vielleicht auch 10-15 mehr oder weniger. Kann man nicht genau sagen.
__________________
cheers, JHS
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 12.06.2012, 17:51
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4
Keine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tom76 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Ladendiebstahl - Folgen

Danke für die Antwort.

Wird die eventuell erhoffte Strafmilde bei Ersttäterschaft durch die Tatmehrheit aufgehoben, bzw. hat der relativ hohe Warenwert des Diebesgut von 200 Euro einen Einfluß auf die Höhe der Strafe?
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 12.06.2012, 17:59
Star Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 814
92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (814 Beiträge, 112 Bewertungen)  
AW: Ladendiebstahl - Folgen

Zitat:
Zitat von Tom76 Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort.

Wird die eventuell erhoffte Strafmilde bei Ersttäterschaft durch die Tatmehrheit aufgehoben, bzw. hat der relativ hohe Warenwert des Diebesgut von 200 Euro einen Einfluß auf die Höhe der Strafe?
Ja, dürfte beides so sein. Ebenfalls dürfte die Anwesenheit der Tochter je nach Richter nicht gerade positiv gewertet werden (Vorbildfunktion).
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 12.06.2012, 18:28
JHS JHS ist offline
V.I.P.
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 6.016
99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6016 Beiträge, 583 Bewertungen)  
AW: Ladendiebstahl - Folgen

Zitat:
Wird die eventuell erhoffte Strafmilde bei Ersttäterschaft durch die Tatmehrheit aufgehoben,
Wie schon gesagt, gilt das Ganze als Ersttäterschaft. Aber natürlich gibt es eine höhere Strafe bei 3 Einzeltaten als wenn es nur 1 wäre.

Zitat:
bzw. hat der relativ hohe Warenwert des Diebesgut von 200 Euro einen Einfluß auf die Höhe der Strafe?
Ja
__________________
cheers, JHS
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Ladendiebstahl – Strafmaß, Folgen Strafrecht / Strafprozeßrecht 17.04.2012 13:06
Ladendiebstahl und seine Folgen? Strafrecht / Strafprozeßrecht 31.01.2010 19:10
Ladendiebstahl ca 160 Euro..Folgen? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21.01.2010 19:07
Ladendiebstahl - Folgen Strafrecht / Strafprozeßrecht 02.05.2007 15:07





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Strafrecht / Strafprozeßrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios