Einzelnen Beitrag anzeigen

  #7 (permalink)  
Alt 05.08.2011, 17:23
2much 2much ist offline
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: NRW
Alter: 42
Beiträge: 5.832
Blog-Einträge: 5
98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5832 Beiträge, 375 Bewertungen)  
AW: Frage bezüglich einer Bomben explosion

Beide könnten die Explosion gemeinsam hervorgerufen haben. Warum muss man davon ausgehen, dass ein einzelner Stein die Explosion ausgelöst hat?

Bezüglich des § 308 passt Absatz 6 besser als Absatz 5.
__________________
Demokratie ist, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht. (Hagen Rether)
Mit Zitat antworten