Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Gegen Verbot oder Urteil

Dies ist eine Diskussion zu Gegen Verbot oder Urteil innerhalb des Forums Staats- und Verfassungsrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 24.09.2010, 20:25
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1
Keine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chriwick hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Gegen Verbot oder Urteil

Hallo zusammen,
ich sitze gerade an meiner 1.Staatsrecht II-Hausarbeit und habe da so meine liebe Not mit. Thema ist die mögliche Verletzung der Wissenschaftsfreiheit durch den Verbot einer Ausstellung von Plastinaten. Dieses Verbot der Behörde beruht auf § 3 SOG i.V.m. § 2 Abs. 1 und Abs. 3 BestattungsG. Zudem wird die behördliche Entscheidung durch Gerichtsentscheidung gestützt. Nun bin ich da etwas überfragt. Muss ich bei der VB in der Begründetheit gegen die behördliche Entscheidung vorgehen,gegen die Gerichtsentscheidung oder gegen beides?

Zudem hat mir noch ein Student aus dem höheren Semester erzählt, dass es in der Zulässigkeit eigentlich bei Hausarbeiten immer einen Stolperstein gibt. Stimmt das? Denn wenn ja, haben ich meinen schlichtweg übersehen...

Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Mit Zitat antworten


Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Tübinger Jura-Studierende gegen ein Verbot von Killerspielen Nachrichten: Wissenschaft 13.08.2009 10:00
Verfassungsbeschwerde gegen Gesetz zum Verbot der Schlangenhaltung erfolglos Nachrichten: Recht & Gesetz 16.12.2008 15:16
Beamter trotz Verstoß gegen BTM Gesetz Betäubungsmittelrecht 29.09.2008 08:03
50 Jahre Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen Nachrichten: Wissenschaft 01.11.2007 15:00
BVerfG: Eilantrag des ZDF gegen Film-Verbot weitgehend erfolgreich Nachrichten: Recht & Gesetz 16.03.2007 09:17





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Staats- und Verfassungsrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios