Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Zuzahlungbefreiung bei der Krankenkasse

Dies ist eine Diskussion zu Zuzahlungbefreiung bei der Krankenkasse innerhalb des Forums Sozialrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #21 (permalink)  
Alt 29.05.2012, 23:41
V.I.P.
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 1.790
95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1790 Beiträge, 107 Bewertungen)  
AW: Zuzahlungbefreiung bei der Krankenkasse

Zitat:
Zitat von ichfrage Beitrag anzeigen
Das mit dem Krankengeld( für Kinderbetreung) war noch aus der Zeit als Frau X noch nicht EU Rentnerin war hat in dem sinne nichts mit dem Fall zutun.

Wenn du fast Werktäglich über 10 std. arbeitest , die gefahr besteht das der verleihbetrieb dir stunden streicht , du deine Kinder meistens nur schlafend siehst , regelmässig schmerzmittel einehmen mußt und dann dich noch mit "Behörden" ärgern mußt verliert JEDER die Lust auf arbeit von der "höhe" des Lohn wollen wir mal nicht sprechen.
Ganz ehrlich? Ich hab vollstes Verständnis für die Versicherte. Die Versicherte sollte die Zuzahlungen bis zum Jahresende wie ein Sparbuch sehen. Am Ende des Jahres gibt es das zuviel gezahlte Geld wieder. Ist doch bei der Nebenkostenabrechnung beim Vermieter dasselbe. Und ganz ehrlich für mich ist eine Zuzahlungsbefreiung auch kein Ärger mit einer "Behörde". Ärger wäre es doch wenn die Kasse eine Leistung nicht zahlen würde die einem zusteht. Unabhängig davon sollte man sich wenn man schon länger für die Zeitarbeitsfirma arbeitet auch mal bei dem Ausleihbetrieb erkundigen wie es mit Übernahme ausschaut.
Mit Zitat antworten


  #22 (permalink)  
Alt 30.05.2012, 21:43
Junior Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 62
Keine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ichfrage hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Zuzahlungbefreiung bei der Krankenkasse

Zitat:
Zitat von le_streets Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich? Ich hab vollstes Verständnis für die Versicherte. Die Versicherte sollte die Zuzahlungen bis zum Jahresende wie ein Sparbuch sehen. Am Ende des Jahres gibt es das zuviel gezahlte Geld wieder. Ist doch bei der Nebenkostenabrechnung beim Vermieter dasselbe. Und ganz ehrlich für mich ist eine Zuzahlungsbefreiung auch kein Ärger mit einer "Behörde". Ärger wäre es doch wenn die Kasse eine Leistung nicht zahlen würde die einem zusteht. Unabhängig davon sollte man sich wenn man schon länger für die Zeitarbeitsfirma arbeitet auch mal bei dem Ausleihbetrieb erkundigen wie es mit Übernahme ausschaut.
Um Geld Sparen zukönnen muß man es erstmal haben. Es gibt Entleihbetriebe da möcht man garnicht erst übernommen werden.
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Sonderkündigungsrecht Krankenkasse Sozialrecht 05.04.2012 08:47
Krankenkasse Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28.07.2010 20:35
Krankenkasse bei Privatärzten ? Versicherungsrecht 18.06.2009 20:25
Krankenkasse Sozialrecht 23.09.2008 15:20
Krankenkasse... Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 20.09.2006 15:21





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Sozialrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios