Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Rente Neuantrag

Dies ist eine Diskussion zu Rente Neuantrag innerhalb des Forums Sozialrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 16.01.2007, 18:56
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 17
Keine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Athena77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Rente Neuantrag

Jemand hat vor fast 3 Jahren einen Eu-Rentenantrag gestellt, Ablehnung, Widerspruch/ Klage Sozialgericht und mit Begutachtung keine Chance auf Rente. Derjenige stand noch im Arbeitsverhältnis und hat nach §125 Arbeitslosengeld bezogen und das AA sagte, dass keine Krankschreibung gebracht werden darf, weil sonst keine Leistungen. Wann kann derjenige nach einer Klagerücknahme die EU-Rente neu beantragen? Spielt es in diesem Fall eine Rolle für die EU-Rente, dass es 2 Jahre keine AU mehr gab? Muss man für den erneuten Antrag krankgeschrieben sein? Wer weiss Rat? Gruss von Athena77.
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 17.01.2007, 13:31
Pro Pro ist offline
V.I.P.
 
Registriert seit: Jul 2006
Alter: 42
Beiträge: 10.208
95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10208 Beiträge, 956 Bewertungen)  
AW: Rente Neuantrag

Zitat:
Zitat von Athena77
Derjenige stand noch im Arbeitsverhältnis und hat nach §125 Arbeitslosengeld bezogen
Nun, für den Nebenerwerb bekommt man auch keine Lohnfortzahlung.
Zitat:
Zitat von Athena77
das AA sagte, dass keine Krankschreibung gebracht werden darf, weil sonst keine Leistungen.
Da ist ausgemachter Blödsinn. Wer krank ist, muss auch eine Bescheinigung vorlegen wenn er ALG I bezieht. Denn während der Dauer der Krankschreibung steht man dem Amt nicht zur Verfügung. Krankengeld wird in Höhe des ALG I gezahlt.
Zitat:
Zitat von Athena77
Wann kann derjenige nach einer Klagerücknahme die EU-Rente neu beantragen?
Den Antrag kann man jederzeit wieder stellen. Allerdings wird die Rente, sofern sie bewilligt wird, eben erst ab Antragsstellung gezahlt. Auf den zurückliegenden Fall hat es keine Auswirkung. Wichtig ist, dass neue Erkenntnisse vorhanden sind, also ( der gesundheitszustand hat sich verschlechtert ). Der oder die Ärzte bei denen man sich in Behandlung befindet, sollten auch schriftlich dazu Stellung nehmen.
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Rente Erbrecht 14.08.2009 09:05
Rente & Unterhalt Familienrecht 27.06.2009 19:50
freiwillige Führerscheinabgabe, Neuantrag stellen Betäubungsmittelrecht 20.02.2009 08:21
Rente Sozialrecht 28.10.2005 01:01
EU Rente beantragen ??? Sozialrecht 25.11.2003 21:57





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Sozialrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios