Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

freiwillig wiederholen in der 4. klasse

Dies ist eine Diskussion zu freiwillig wiederholen in der 4. klasse innerhalb des Forums Schulrecht und Hochschulrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 02.01.2010, 20:12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 3
Keine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
freiwillig wiederholen in der 4. klasse

Guten Tag,
gibt es denn sonderregelungen, wenn ein kind nach dem 1. halbjahr der 4. klasse wiederholen möchte, bzw. in die 3. klasse wechseln möchte. z.B. wenn es durch familiäre probleme (scheidung)unter konzentrationsschwäche leidet und es einen extremen leistungsabfall zu vermerken gibt?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 02.01.2010, 21:10
V.I.P.
 
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 1.974
99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)  
AW: freiwillig wiederholen in der 4. klasse

Dies sollte m.E. möglich sein.

Geregelt wäre das freiwillige Wiederholen in der Volksschulordnung.

In Bayern wäre dies z.B. der § 48 Abs. 1 der Volksschulordnung.

Demnach kann der Schüler auf Antrag der Erziehungsberechtigten spätestens nach Aushändigung des Zwischenzeugnisses die jahrgangsstufe wiederholen. Die endgültige Entscheidung trifft die Lehrerkonforenz, wobei die schulischen Leistungen des Schülers und auch der Vortrag der Erziehungsberechtigten in die Entscheidungsfindung mit einfliessen.
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 02.01.2010, 21:13
V.I.P.
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 3.740
97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3740 Beiträge, 259 Bewertungen)  
AW: freiwillig wiederholen in der 4. klasse

Soweit mir bekannt ist, kann die 4. Klasse nicht wiederholt werden (zumindest in BW), da sonst viele Eltern ihre Kinder wiederholen lassen würden, die keine Gymnasiumempfehlung erhalten.
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 02.01.2010, 21:21
V.I.P.
 
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 1.974
99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1974 Beiträge, 307 Bewertungen)  
AW: freiwillig wiederholen in der 4. klasse

CruNCC hat durchaus Recht. Ein Wiederholen speziell der 4. Klasse scheint in D aus von CrunNCC angeführten Gründen nicht möglich zu sein, wenn offenbar nicht folgende Voraussetzungen vorliegen:

Zitat:
· Es handelt sich dabei um ein Kind, das vorzeitig in die 1. Klasse eingeschult wurde und keine Grundschulklasse wiederholt hat.
· Es litt an einer längeren Krankheit während der 4. Klasse (und konnte dadurch den versäumten Stoff nicht aufarbeiten).
· Es steht unter besonders starker aktueller familiärer Belastung. In jedem Fall muß von den Erziehungsberechtigten ein Antrag auf freiwillige Wiederholung an die Leitung der Gutenbergschule gestellt werden. Die Klassenkonferenz entscheidet dann über den Antrag.
Eine familiäre Belastung scheint aber im Falle der TE vorzuliegen, so dass ein Antrag durchaus Erfolg haben könnte...
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 16:15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 3
Keine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mama mit kind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: freiwillig wiederholen in der 4. klasse

Vielen Dank für die Antwort.
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
12. Wiederholen - In die 11.? (NRW) Schulrecht und Hochschulrecht 31.05.2009 18:35
von Klasse 12.2 nach 11.2 wechseln (wiederholen) Ba-Wü Schulrecht und Hochschulrecht 19.02.2009 18:06
9. Klasse wiederholen oder Wechsel der Schule? Schulrecht und Hochschulrecht 25.04.2008 17:54
12. Klasse wiederholen - Streitfrage! Schulrecht und Hochschulrecht 09.05.2007 18:31
Klasse für die Klasse. Kinderuni der Freien Universität Berlin vom 18. bis zum 22. September Nachrichten: Wissenschaft 16.08.2006 15:00





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Schulrecht und Hochschulrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios