Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Energie und Umwelt - FHTW-Wissenschaftler präsentieren Ergebnisse und Projekte

Dies ist eine Diskussion zu Energie und Umwelt - FHTW-Wissenschaftler präsentieren Ergebnisse und Projekte innerhalb des Forums Nachrichten: Wissenschaft

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 09.10.2007, 14:00
idw idw ist offline
Der Anbieter distanziert sich ausdrücklich von den u.g. Inhalten.
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 147.493
Keine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, idw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Energie und Umwelt - FHTW-Wissenschaftler präsentieren Ergebnisse und Projekte

Der Klimawandel ist in aller Munde und regenerative Energien erfreuen sich größerer Aufmerksamkeit denn je. Aus gutem Grund: "Wenn Deutschland konsequent auf Solarstrom setzt, kann es seine Klimaziele erreichen", sagt Prof. Dr. Volker Quaschning, Hochschullehrer an der Berliner Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) und ausgewiesener Experte in Sachen Solarenergie. Im Team mit weiteren Wissenschaftlern der Hochschule präsentiert er am 19. Oktober 2007 aktuelle Forschungsergebnisse und Projekte. Das "Forum Energie und Umwelt" ist öffentlich, um Anmeldung via Internet wird gebeten.





Drei Impulsreferate stecken zu Beginn der Tagung den inhaltlichen Rahmen ab. Sie lassen an Praxiserfahrungen aus Forschung und Lehre teilhaben, loten Potenziale, Entwicklungsmöglichkeiten sowie den Forschungsbedarf der regenerativen Energien aus und stellen innovative Technologien vor, mit deren Hilfe rationelle Energieverwendung gewährleistet ist. Den Impulsreferaten folgen zwei moderierte Workshops, die konkrete Handlungsempfehlungen erarbeiten werden. Sie widmen sich den Themenfeldern "Rationelle Energieverwendung" und "Regenerative Energieversorgung".


Zielgruppe des "Forum Energie und Umwelt" sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Denn auch in Berlin haben sich die regenerativen Energien zu einem Wirtschaftsfaktor mit interessantem Potential für technologieorientierte Betriebe entwickelt.


Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der FHTW beschäftigen sich seit vielen Jahren mit regenerativen Energien. In einem interdisziplinären Kompetenzfeld haben sich dafür Experten der Elektrotechnik, Verfahrenstechnik und Nachhaltigkeitsanalyse zusammengeschlossen. Dies ermöglicht die Entwicklung integrierter, nachhaltiger Energieversorgungskonzepte in unterschiedlichsten Wirkungsfeldern. Einen expliziten Umweltbezug haben auch mehrere Studienangebote der FHTW: Umwelttechnik/Regenerative Energien, Regenerative Energiesysteme, Umweltverfahrenstechnik oder Betriebliche Umweltinformatik. Die FHTW war deutschlandweit die erste Hochschule, die Anfang der 90er Jahre einen eigenen Studiengang auf dem Sektor der Erneuerbaren Energien entwickelt hat.


Forum Energie und Umwelt
Freitag, 19. Oktober 2007, 9.30 bis 14.00 Uhr
FHTW Berlin, Treskowallee 8, 10318 Berlin


Weitere Informationen:
- http://www.fhtw-berlin.de/energieundumwelt

Quelle: idw
Mit Zitat antworten


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Uni Potsdam in New York - Wissenschaftler präsentieren Ergebnisse auf Innovationssymposium Nachrichten: Wissenschaft 01.12.2009 11:00
Viele Schüler in Brandenburg idealisieren die DDR - Wissenschaftler der Freien Universität präsentieren Ergebnisse einer Befragung Nachrichten: Wissenschaft 27.12.2007 13:00
Schüler in Nordrhein-Westfalen wissen wenig über die DDR und die deutsche Teilungsgeschichte - Wissenschaftler der Freien Universität präsentieren weitere Ergebnisse einer Befragung Nachrichten: Wissenschaft 22.11.2007 15:00
Impulse für die Region: Wissenschaftler der FHTW Berlin präsentieren Forschungsergebnisse Nachrichten: Wissenschaft 10.10.2006 12:00
Wissenschaftler präsentieren Ergebnisse aus der Genomforschung an Bakterien Nachrichten: Wissenschaft 19.09.2005 12:00





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios