Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Verschmutzung durch Landwirtschaft

Dies ist eine Diskussion zu Verschmutzung durch Landwirtschaft innerhalb des Forums Nachbarrecht

Like Tree2Likes
  • 1 Post By schielu
  • 1 Post By schielu

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 07.10.2011, 10:20
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 4
Keine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Verschmutzung durch Landwirtschaft

Wenn ein Landwirt sein Feld pflügt und dadurch Sachgegenstände von Anwohnern, beispielsweise Gartenpolster, die nicht mehr zu reinigen sind, verschmutzt, muss er dafür haften?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 07.10.2011, 10:53
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 16.015
92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)  
AW: Verschmutzung durch Landwirtschaft

M.E. nein! Wo gehobelt wird, fallen Späne. Das sollte der Geschädigte wissen. Wie kam es denn dazu? Wenn er mit dem Traktor darüber gefahren ist, muss er wohl haften.
charles0308 likes this.
__________________
Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten lässt sich immer noch regieren. Bei schlechten Beamten aber helfen uns die besten Gesetze nichts. (Otto von Bismarck)
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 07.10.2011, 11:31
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 4
Keine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Littlefoot hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Verschmutzung durch Landwirtschaft

Nehmen wir an, der Landwirt beginnt morgens gegen sechs das Feld zu pflügen. Der Wind steht sehr ungünstig. Dadurch, dass alle noch schlafen, kann niemand rechtzeitig bemerken, dass alles verschmutzt.
Die Autos sehen aus, wie nach der Aschewolke. In der Wohnung ist alles verschmutzt durch die gekippten Fenster.
Die Polstermöbel liegen unter einen Unterstand und würden dadurch verdreckt, da alles rüber weht.

Geändert von Littlefoot (07.10.2011 um 12:36 Uhr).
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 07.10.2011, 12:17
V.I.P.
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: München
Alter: 59
Beiträge: 3.894
99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3894 Beiträge, 303 Bewertungen)  
AW: Verschmutzung durch Landwirtschaft



Bitte abändern ("Ändern"-Button) sonsz kann es in der Diskussion nicht weiter gehen!
__________________
Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 07.10.2011, 13:15
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 16.015
92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)  
AW: Verschmutzung durch Landwirtschaft

Der Landwirt kann nix für den Wind!
charles0308 likes this.
__________________
Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten lässt sich immer noch regieren. Bei schlechten Beamten aber helfen uns die besten Gesetze nichts. (Otto von Bismarck)
Mit Zitat antworten

  #6 (permalink)  
Alt 18.10.2011, 08:31
Senior Mitglied
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 310
100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (310 Beiträge, 19 Bewertungen)  
AW: Verschmutzung durch Landwirtschaft

Zitat:
Zitat von schielu Beitrag anzeigen
Der Landwirt kann nix für den Wind!
Auf einem Grundstück von A liegt ein seht staubiger Bauschutt-Haufen, der unliebsame Nachbar B hat gerade frische Wäsche im Garten hängen. Darf A jetzt die passende Windrichtung abwarten und den Schutthaufen umgraben, so dass der entstehende Staub die frische Wäsche trifft? A dürfte doch schuldlos sein, denn nur der böse Wind...
Mit Zitat antworten

  #7 (permalink)  
Alt 29.11.2011, 15:36
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 31
Keine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Verschmutzung durch Landwirtschaft

Hallo,

Das ist im BGB §906 geregelt: http://dejure.org/gesetze/BGB/906.html

Ich sehe das auch als normales Lebensrisiko, dass es mal Staub gibt wenn der Bauer sein Feld pflügt.

Grüße

Lumpi
Mit Zitat antworten


  #8 (permalink)  
Alt 22.01.2012, 15:08
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 15
Keine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Raskolnikof hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Verschmutzung durch Landwirtschaft

Dazu psst auch diese Meinung von mir (Beitrag 14):

Gülle neben Wohngebiet ausbringen
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Verschmutzung durch Landwirtschaft Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 08.10.2011 00:34
Verschmutzung durch Baufirma Baurecht 12.09.2010 13:55
Ekelige Verschmutzung eines Balkons durch Nachbarn Mietrecht 14.07.2009 13:44
ständige Verschmutzung des Treppenhauses durch Katzen Mietrecht 10.06.2009 06:43
Pressemitteilung: Mulchsaat ist billiger als ein Betonbecken in der Landwirtschaft: Neues Computermodell erlaubt Kosten-Nutzen-Rechnung für Hochwasserschutz durch Landwirtschaft Nachrichten: Wissenschaft 31.07.2006 17:00





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Nachbarrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios