Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Verjährung der Grundsteuer

Dies ist eine Diskussion zu Verjährung der Grundsteuer innerhalb des Forums Mietrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 04.12.2007, 16:23
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 1
Keine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sanzenbacher hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Verjährung der Grundsteuer

Vermietetes Einfamilienhaus.
Mieter bekommt im Juli 2007 einen Grundsteuer-Äderungsbescheid vom Vermieter, demnach soll er für 2003 bis 2007 einen Betrag von ca. 2.600.- € bezahlen. Bisher wurde keine Grundsteuer vom Vermieter erhoben. Mieter wohnt seit 1998 im Haus. Muss der Mieter alles bezahlen, oder ist ein Teil verjährt?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 04.12.2007, 17:09
V.I.P.
 
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 6.855
88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)  
AW: Verjährung der Grundsteuer

Der Mieter muss überhaupt nur für die Grundsteuer zahlen, wenn diese im Mietvertrag als umlegbarer Nebenkostenposten aufgeführt ist. Ansonsten muss er garnichts zahlen.
Die Jahre 2003-2005 sind verjährt. Dafür muss er in keinem Fall zahlen.
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 04.12.2007, 18:48
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
Beiträge: 7.769
94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7769 Beiträge, 586 Bewertungen)  
AW: Verjährung der Grundsteuer

Zitat:
Zitat von vico
Der Mieter muss überhaupt nur für die Grundsteuer zahlen, wenn diese im Mietvertrag als umlegbarer Nebenkostenposten aufgeführt ist. Ansonsten muss er garnichts zahlen.
Die Jahre 2003-2005 sind verjährt. Dafür muss er in keinem Fall zahlen.

SORRY 2005 ist noch nicht verjährt!


Lg.
__________________
... Na ja, Dekubitus, Mangelernährung .. OK! ..Aber dafür haben wir eine sehr gepflegte Außenanlagen!
(Pflegeheim Abendrot - Gesamtnote: sehr gut)

.
Wer meinen Beitrag positiv bewertet kommt in den Himmel, wer.....
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 05.12.2007, 08:48
V.I.P.
 
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 6.855
88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 295 Bewertungen)  
AW: Verjährung der Grundsteuer

Grundsteuerforderung für 2005 muss mit der Nebenkostenabrechnung bis Ende 2006 beim Mieter eingehen, es sei denn der Abrechnungszeitraum entspricht nicht dem Kalenderjahr. Nachforderungen können aufgrund der abgelaufenen Frist für die NK-Zustellung nicht mehr erhoben werden.
Der Mieter hat hier erst im Juli 2007 den Änderungsbescheid bekommen. Von den Gemeinden gibt es meines Wissens auch keine Änderungsbescheide rückwirkend, sondern immer nur im Voraus.
Frage bleibt, warum der VM den Änderungsbescheid nicht früher an den Mieter weitergegeben hat.
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Verjährung von Ansprüchen im Reiserecht? Überbuchung, Hemmung der Verjährung, AGB Reiserecht 25.04.2007 20:27
Grundsteuer Immobilienrecht 06.02.2007 07:02
Verjährung Grundsteuer Steuerrecht 18.01.2007 19:54
Verjährung Grundsteuer B Kommunalrecht 17.10.2006 11:45
Änderung der strafrechtlichen Verjährung: Verjährung ruht bei Auslandsaufenthalt Nachrichten: Recht & Gesetz 11.07.2005 16:22





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Mietrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios