Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

öffentliche Bezeichnung "Lügner"

Dies ist eine Diskussion zu öffentliche Bezeichnung "Lügner" innerhalb des Forums Internetrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 11.04.2012, 15:41
Junior Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 52
Keine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Profilaie hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
öffentliche Bezeichnung "Lügner"

Hallo,

darf jemand öffentlich (ebay-Bewertung) als "Lügner" bezeichnet werden, ohne rechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen?

Ist das abhängig davon, ob das nachweisbar ist, oder nicht?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 11.04.2012, 15:51
V.I.P.
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 10.735
97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10735 Beiträge, 644 Bewertungen)  
AW: öffentliche Bezeichnung "Lügner"

Zitat:
Ist das abhängig davon, ob das nachweisbar ist...
so ist es.
Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
berwertung, ebay, lügner, nachweisbar

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Neu an der DHV Speyer: Masterstudiengänge "Administrative Sciences" und "Öffentliche Wirtschaft" Nachrichten: Wissenschaft 01.06.2011 13:10
BVerfG: Bezeichnung als "Dummschwätzer" nicht zwingend eine Beleidigung Specials 02.01.2009 11:16
"Jugendliche im Wandel?" - Öffentliche Ringvorlesung im Fachbereich "Soziale Arbeit und Gesundheit" der Fachhochschule Kiel Nachrichten: Wissenschaft 04.03.2008 14:00
BGH: Die Bezeichnung "Terroristentochter" kann im konkreten Kontext zulässig sein Nachrichten: Recht & Gesetz 06.12.2006 10:23
Mitteilung über die Verleihung der Bezeichnung "außerplanmäßiger Professor" Nachrichten: Wissenschaft 03.02.2006 13:00





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Internetrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios