Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

Dies ist eine Diskussion zu Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten innerhalb des Forums Internetrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 19:40
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 2
Keine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

Hallo zusammen!
Dürfte Person A eine Webseite betreiben, auf welcher er selbst programmierte Cheat- und Bot-Software sowie Keygeneratoren zum Download anbietet? Diese Software würde aber garnicht funktionsfähig sein.

Wie ist die Rechtslage?

Freue mich auf ausführliche Antworten!
Danke

Geändert von Pesche007 (07.05.2012 um 22:11 Uhr).
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 22:54
V.I.P.
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 10.700
98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)  
AW: Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

hm, das verstehe ich nun nicht so ganz. er will was zum kauf anbieten, was dann aber gar nicht funktioniert - un das weiß er schon vorher? das wäre dann betrug, das wäre strafbar.

ansonsten wäre der verkauf von keygeneratoren nicht strafbar (was cheat oder bots sind, weil ich (altersbedingt ) nicht so genau. ich vermute es ist ähnliches wie keygens.
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 23:03
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 2
Keine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pesche007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

Zitat:
Zitat von zeiten Beitrag anzeigen
hm, das verstehe ich nun nicht so ganz. er will was zum kauf anbieten, was dann aber gar nicht funktioniert - un das weiß er schon vorher? das wäre dann betrug, das wäre strafbar.
Die Cheats, Bots und Keygeneratoren bietet er kostenlos zum Download auf seiner Webseite an.

Also wäre dagegen nichts auszusetzen, richtig?
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 09:57
V.I.P.
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 10.700
98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)  
AW: Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

ja, daran wäre nichts auszusetzen, wenn es kostenlos ist, ist es auch egal, ob es funktioniert oder nicht.

ich frag mich aber, wieso er das anbietet, wenn es eh nicht funktionsfähig ist.
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 10:04
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 3.417
93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)93% positive Bewertungen (3417 Beiträge, 150 Bewertungen)  
AW: Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

Soso, cheats, bots und keygens die nicht funktionieren.

Und welche Trojaner, Viren, Backdoorprogramme, keylogger oder sonstiger 5h!t soll darin versteckt sein?^


Mal abgesehen davon, ist m.E. das Anbieten illegal. Wenn sie nicht funktionieren kommt immer noch Vortäuschen einer Straftat in Betracht.
__________________
Raum: Ostthüringen
Tätigkeitsschwerpunkt: Sozialrecht
Kontaktmöglichkeit: Auf Anfrage per Privater Nachricht

"Weihnachtsmann im Sinne des Gesetzes ist auch der Osterhase."
Mit Zitat antworten

  #6 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 10:13
V.I.P.
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 10.700
98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)  
AW: Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

Zitat:
Zitat von casa
Mal abgesehen davon, ist m.E. das Anbieten illegal. Wenn sie nicht funktionieren kommt immer noch Vortäuschen einer Straftat in Betracht.
und unter welchen tatbestand sollte das fallen? mir fällt da beim besten willen nichts ein.
Mit Zitat antworten

  #7 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 10:13
V.I.P.
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 10.700
98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10700 Beiträge, 641 Bewertungen)  
AW: Cheats, Bots und Keygen im Internet anbieten

Zitat:
Zitat von casa
Mal abgesehen davon, ist m.E. das Anbieten illegal. Wenn sie nicht funktionieren kommt immer noch Vortäuschen einer Straftat in Betracht.
und unter welchen tatbestand sollte das fallen? mir fällt da beim besten willen nichts ein.
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
(Fußball-)Tickets im Internet anbieten Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 15.01.2011 22:37
Werbefläche + Spenden im Internet anbieten Internetrecht 26.07.2010 17:49
Browsergame Bots Internetrecht 11.05.2010 18:09
Sex im Internet anbieten .... illegal? Internetrecht 18.02.2008 18:03
Onlinespiele und Bots Internetrecht 26.01.2007 05:12





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Internetrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios