Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

rechte und pflichten bei Wohnrecht.

Dies ist eine Diskussion zu rechte und pflichten bei Wohnrecht. innerhalb des Forums Immobilienrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 02.09.2009, 16:29
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2
Keine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
rechte und pflichten bei Wohnrecht.

ist ein Wohnrechtler auf Lebenszeit wie ein Miteigentümer zu behandeln oder wie ein Mieter?
Ein Haus wurde gekauft um die Eltern ein weiteres Leben in dem Haus zu ermöglichen.
Deren damaligen Wohnrecht auf Lebenszeit bei dem Vorbesitzer wurde mit übernommen und als Sondertilgung auf dem Kaufpreis bzw. Kredit behandelt und im Grundbuch eingetragen. Sie zahlen auch die monatl. Tilgungen.
Sind sie als Miteigentümer zu behandeln oder als Mieter?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 02.09.2009, 16:37
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 16.015
92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)  
AW: rechte und pflichten bei Wohnrecht.

Sie sind nicht Miteigentümer! Die Kreditbedienung hat mit dem Eigentumsrecht nichts zu tun!
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 03.09.2009, 13:56
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2
Keine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tschischke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: rechte und pflichten bei Wohnrecht.

also sind es Mieter.
Was ist mit den Nebenkosten z.B. Gebäudeversicherung? sie bewohnen das Haus allein seit 32 jahren. Was ist mit Schönheitsreparaturen, Schornsteinfeger, Heizungswartung etc. Müssen diese Kosten von dem neuen Eigentümer getragen werden? Bis jetzt haben sie diese Kosten selbst getragen. Nun seit diesem Jahr meinen sie es wäre nicht deren Sache.
Können diese Kosten als Mieterhöhung bzw. Mietnebenkosten umgelegt werden?
Danke für Ihre Meinung.
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 03.09.2009, 14:04
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 16.015
92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)92% positive Bewertungen (16015 Beiträge, 51 Bewertungen)  
AW: rechte und pflichten bei Wohnrecht.

Zitat:
Zitat von Tschischke
also sind es Mieter.
Was ist mit den Nebenkosten z.B. Gebäudeversicherung? sie bewohnen das Haus allein seit 32 jahren. Was ist mit Schönheitsreparaturen, Schornsteinfeger, Heizungswartung etc. Müssen diese Kosten von dem neuen Eigentümer getragen werden? Bis jetzt haben sie diese Kosten selbst getragen. Nun seit diesem Jahr meinen sie es wäre nicht deren Sache.
Können diese Kosten als Mieterhöhung bzw. Mietnebenkosten umgelegt werden?
Danke für Ihre Meinung.
Es kommt darauf an, was in der Vereinbarung, bei Bestellung des Wohnrechtes, aufgenommen ist. Wenn die das seit 32 Jahren so handhaben scheint das auch so zu sein!
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Rechte/Pflichten des Eigentümerbeirates Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 09.10.2011 18:55
Rechte und Pflichten von Robotern Nachrichten: Wissenschaft 13.04.2010 12:00
Nießbrauchrecht Rechte & pflichten? Immobilienrecht 22.01.2010 14:48
Wohnrecht Pflichten Erbrecht 06.07.2008 20:32
Rechte und Pflichten bei Trainerpauschale Sportrecht 02.12.2006 12:53





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Immobilienrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios