Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Mit Joint erwicht; Folgen ?

Dies ist eine Diskussion zu Mit Joint erwicht; Folgen ? innerhalb des Forums Betäubungsmittelrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 20.05.2012, 22:14
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 3
Keine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Question Mit Joint erwicht; Folgen ?

Hallo,

Folgendes Szenario:
ein 16-jähriger, hessischer Junge geht mit seinen Freunden nach der Schule weg. Die Gruppe gerät in eine Polizeikontrolle. Die Personalien der Jugendlichen werden aufgenommen und anschließend werden die Schultaschen etc durchsucht . In den Brillenetui des Jugendlichen finden die Beamten einen Joint. Vor der Durchsuchung sagt der Jugendliche, dass er nichts zu verbergen habe. Der jugendliche sagt nach dem Fund, dass er es weder konsumieren noch verkaufen wollte. Die Polizisten sagen den Jugendlichen, dass er bald einen Anruf bekommen würde. Dies alles sei 4 Wochen her, aber ein Anruf sei nie angekommen. Der letzte Konsum des Jungen sei ebenfalls 4 Wochen her.
Mit was ist zu rechnen und wie sollte sich der Jugendliche verhalten ?


Danke schonmal
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 21.05.2012, 17:48
Aktives Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 232
100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)100% positive Bewertungen (232 Beiträge, 12 Bewertungen)  
AW: Mit Joint erwicht; Folgen ?

Abwarten, oder eigentlich eher vergessen. Bei sowas kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass das Verfahren eingestellt wird. Die Erziehungsberechtigten könnten vielleicht informiert werden und je nach Führerscheinstelle besteht theoretisch die Möglichkeit, dass es später Probleme mit dem Führerschein gibt. Das halte ich ohne Konsum aber auch für unwahrscheinlich.
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 21.05.2012, 17:58
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 3
Keine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Mit Joint erwicht; Folgen ?

Zitat:
Zitat von Entwickler Beitrag anzeigen
Das halte ich ohne Konsum aber auch für unwahrscheinlich.
Wie bereits gesagt, der letzte Konsum ist 4 Wochen her ... Wäre es möglich, dass der Urin getestet wird ? Cannabis kann bis zu 12 Wochen nach Konsum nachgewiesen werden.
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 21.05.2012, 21:45
Aktives Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 161
Keine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Traxer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Mit Joint erwicht; Folgen ?

Zitat:
Zitat von mosii Beitrag anzeigen
Der jugendliche sagt nach dem Fund, dass er es weder konsumieren noch verkaufen wollte.
Konsum ist nicht strafbar. Besitz ist strafbar (und zwar unabhängig davon ob der Besitzer auch Eigentümer ist). Handel und Weitergabe sind natürlich auch strafbar.
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 21.05.2012, 23:04
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 3
Keine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, mosii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Mit Joint erwicht; Folgen ?

Danke für die Antworten !
Wahrscheinlich geht es zu einem Verhör ... Was sollte dort am besten gesagt werden ? Könnte es sein, dass ein Urintest durchgeführt wird ?

Gruß
Mit Zitat antworten

  #6 (permalink)  
Alt 22.05.2012, 12:10
V.I.P.
 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Berlin - what surprise
Beiträge: 1.082
95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1082 Beiträge, 97 Bewertungen)  
AW: Mit Joint erwicht; Folgen ?

Nicht hingehen (das am besten schriftlich ankündigen), keinen Urintest abgeben.
Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
drogenkonsum folgen drogen joint cannabis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Bewährung und erwicht bei Urkundenfälschung Strafrecht / Strafprozeßrecht 17.03.2012 17:42
THC erwicht ! Führerschein weg ! Betäubungsmittelrecht 23.10.2009 17:21
Mit 2g Grass und 1g Pep erwicht Betäubungsmittelrecht 27.12.2007 23:57
Erstemal erwicht. Urheberrecht 21.10.2007 00:00
Erwicht von der GEZ Medienrecht und Presserecht 11.07.2007 17:17





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Betäubungsmittelrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios