Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Bescheinigung über Beschäftigung

Dies ist eine Diskussion zu Bescheinigung über Beschäftigung innerhalb des Forums Arbeitsrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 07.01.2009, 17:17
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 4
Keine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Question Bescheinigung über Beschäftigung

Hallo!

Also ich habe eine Frage zu folgendem Fall.

Person P hat im von Januar 2007 bis April 2007 beim Arbeitgeber A in einem Call-Center gearbeitet. Nun möchte P eine Bescheinigung darüber, dass er in diesem Zeitraum bei A beschäftigt war. A verschiebt das ganze 2 Monate und ist nur noch schwer zu erreichen. P bekommt eine Frist der Familienkasse, die Bescheinigung in 14 Tagen einzureichen, sonst muss er eine bestimmte Summe zurückzahlen.

Ist A verpflichtet eine Bescheinigung auszustellen? Was kann P tun, wenn A die Bescheinigung nicht rausrücken will?

Mfg
pacino
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 08.01.2009, 14:50
Senior Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: Köln
Beiträge: 490
98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

Gibt es keinen Arbeitsvertrag den man anstelle einreichen kann? Ein AG muss meines Wissens solche Bescheinigungn für diese Zwecke ausfüllen.

Was P tun kann wenn a sich weigert? zum RA gehen...
__________________
Alles nach bestem Wissen und Gewissen.

Sollte euch der Beitrag geholfen haben bewertet Ihn doch bitte mit der kleinen Waage oben rechts!

StudentBBL
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 08.01.2009, 18:27
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 4
Keine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, pacino hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

Vielen Dank
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 10:18
Star Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Bayern
Beiträge: 809
100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

§ 68 EstG (2) Soweit es zur Durchführung des § 63 erforderlich ist, hat der jeweilige Arbeitgeber der in dieser Vorschrift bezeichneten Personen der Familienkasse auf Verlangen eine Bescheinigung über den Arbeitslohn, einbehaltene Steuern und Sozialabgaben sowie den auf der Lohnsteuerkarte eingetragenen Freibetrag auszustellen.

Die Familienkasse kann also die Unterlagen zur Not selbst beim störrischen AG anfordern.
__________________
Dies ist nur meine persönliche Rechtsauffassung/Meinung.

"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden." (Sokrates 469 - 399 v. Chr.)

Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 10:39
Senior Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: Köln
Beiträge: 490
98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)98% positive Bewertungen (490 Beiträge, 57 Bewertungen)  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

Dieser § fehlte mir!

aber ob die Kasse das für ihn machen wird?
__________________
Alles nach bestem Wissen und Gewissen.

Sollte euch der Beitrag geholfen haben bewertet Ihn doch bitte mit der kleinen Waage oben rechts!

StudentBBL
Mit Zitat antworten

  #6 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 10:43
Star Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Bayern
Beiträge: 809
100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

Wenn man glaubhaft machen kann dass man erfolglos Versucht hat die Bescheinigung zu erhalten (z.B. angemessene Fristsetzung, Anforderung per Einschreiben), denke ich schon.

Die haben ja auch ein Interesse daran die Unterlagen zu erhalten.
__________________
Dies ist nur meine persönliche Rechtsauffassung/Meinung.

"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden." (Sokrates 469 - 399 v. Chr.)

Mit Zitat antworten

  #7 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 14:29
V.I.P.
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 4.014
98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

Außerddem dürfte auch hier §§ 20, 21 SGB X greifen.
__________________
Gruß
Daniel

War der Beitrag hilfreich, darf man ihn gerne oben rechts bewerten. DANKE!
Mit Zitat antworten


  #8 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 15:00
Star Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Bayern
Beiträge: 809
100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)100% positive Bewertungen (809 Beiträge, 59 Bewertungen)  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

Kindergeld ist Steuerrecht (also nicht SGB, daniel) sondern Abgabenordnung (z.B. §88 AO)
__________________
Dies ist nur meine persönliche Rechtsauffassung/Meinung.

"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden." (Sokrates 469 - 399 v. Chr.)

Mit Zitat antworten

  #9 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 15:04
V.I.P.
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 4.014
98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4014 Beiträge, 371 Bewertungen)  
AW: Bescheinigung über Beschäftigung

Ähm ja ich veraß, das die FamKA eine Finanzbehörde ist. Danke darnok.
__________________
Gruß
Daniel

War der Beitrag hilfreich, darf man ihn gerne oben rechts bewerten. DANKE!
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Bescheinigung über Krankheitstage Arbeitsrecht 18.05.2011 20:52
Bescheinigung vom Arzt Arbeitsrecht 02.03.2010 16:54
Bescheinigung des Vermieters Mietrecht 14.02.2009 15:59
Beförderungsunternehmer muss Fahrern Bescheinigung über Lenkzeiten ausstellen Nachrichten: Recht & Gesetz 02.04.2008 09:12





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Arbeitsrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios