Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Werd unter druck gesetzt

Dies ist eine Diskussion zu Werd unter druck gesetzt innerhalb des Forums Anwaltsforum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Dr-jur-v-Campe

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 19.01.2012, 15:34
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2
Keine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Werd unter druck gesetzt

Hallo,
Stellen wir uns nun vor, dass ein Freund von mir ein paar Probleme mit seiner Fahrschule hätte.

Nehmen wir mal an, er hätte Gestern eine Mahnung erhalten vom "xx.07.2011" von rund 270€.
Der Freund hat aber Quitungen vorliegen von Oktober 2011 - Dezember 2011 wo Abgezeichnet wurde das er bereits 280€ gezahlt hat.

Jetzt staunte er nicht schlecht als er den Brief vom Postboten in die Hand bekam.
Jetzt will man natürlich Informationen haben und ruft bei der Fahrschule an.
Am Telefon wird das Problem geschildert und die Dame oder der Herr am Telefon wird Unfreundlich und möchte KEIN einziges Wort mehr via Telefon klären und es wird behauptet es gäbe KEINE Unterlagen mehr, da sämtliche Unterlagen + Rechnungen an die "Rechtsabteilung" weitergeleitet wurde.

Man verlangt also die Telefonnummer und die Adresse der Rechtsabteilung.
Die Fahrschule stellt sich Stur und bleibt fest dabei, dass es weder eine Telefonnummer NOCH eine Adresse der Rechtsabteilung gäbe.
Ist sowas möglich? Die Fahrschule gibt Daten weiter und weiss nicht wohin.

Jedenfalls wird man gebeten Persönlich vorbeizukommen und niemand fühlt sich dafür Verantwortlich und niemand weiss wo sich nun die Rechtsabteilung befindet. (Auch der Chef nicht) Man wird lediglich Angeschissen und das Geld wird verlangt.

Auch soll es Vorgestern einen Anruf gegeben haben... der Freund war nicht da, statdessen ging die Vermieterin ran.
Die Fahrschule erzählte daraufhin der Vermieterin über alles was die Fahrschule über den Freund weiss. (Ist sowas denn rechtens?)

Die Fahrschule stellt sich Stur und wollte daraufhin das Gespräch beenden.

Wie könnte er nun vorgehn?

Geändert von Tojama (19.01.2012 um 16:13 Uhr).
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 19.01.2012, 16:00
Star Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: badische Toscana :-)
Beiträge: 660
98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)  
AW: Werd unter druck gesetzt

Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 19.01.2012, 16:13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2
Keine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tojama hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Werd unter druck gesetzt

Habs mal bearbeitet.
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 19.01.2012, 16:45
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3
Keine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dr-jur-v-Campe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Werd unter druck gesetzt

1. Das Telefongespräch ist ja eine gute Idee. Auf laut stellen, daß dem Angerufenem am Beginn des Gespräches sagen. Der Mithöhrer soll sich
Notizen machen, was er / sie gehört hat und gut verwahren.

2. Was soll denn ein besuch zum persö. Gespräch, wenn die Angerufene
nicht mehr Herr des Verfahrens ist, sondern die ominöse Rechtsabteilung
?????????

3. Mag sich doch die Rechtsabteilung melden.
Die Anschreiben lochen und sauber in einem Ordner abheften.
Mag die Rechtsabteilung doch klagen, also vor Gericht ziehen.

4. In der gerichtlichen Auseinandersetzung die Klageabweisung
beantragen und vortragen, es sei gezahlt.
Als Beweis dafür : die Quittungen in Kopie beifügen, die
Originale NICHT aus der hand geben, evtl. dem Richter in der
Verhandlung "von hand zu Hand" geben.
Siobhan likes this.
__________________
Alle meine Beiträge stellen eine Meinung zu einem Thema dar und keinerelei Rechtsberatung.
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 19.01.2012, 17:03
Star Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: badische Toscana :-)
Beiträge: 660
98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)98% positive Bewertungen (660 Beiträge, 79 Bewertungen)  
AW: Werd unter druck gesetzt

yep... so seh ich das auch
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Kinder unter druck gesetzt von Vater-Hilfe Familienrecht 17.02.2011 12:07
Supraleiter unter Druck Nachrichten: Wissenschaft 06.05.2009 13:00
Antilopen unter Druck Nachrichten: Wissenschaft 11.06.2007 15:00
Durch GEZ Vertreter unter Druck gesetzt Verbraucherrecht 04.12.2006 11:12
Leben unter Druck Nachrichten: Wissenschaft 26.10.2006 12:00





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios