Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Taxifahrt nicht bezahlt

Dies ist eine Diskussion zu Taxifahrt nicht bezahlt innerhalb des Forums Aktuelle juristische Diskussionen und Themen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 17:33
Boardneuling
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 5
Keine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Taxifahrt nicht bezahlt

Hallo,

was passiert wenn ein Kunde mit einem Taxi fährt und während der fahrt ausgemacht wird, dass bei Ankunft jemand kommt um zu bezahlen.

Der Kunde wird nachhause gefahren um einen Anruf zu tätigen aber nach dem Anruf einschläft da er stark alkoholisiert war, und der Taxifahrer dann mit der Polizei klingeln kommt aber "keine" Anzeige aufstellen will.

Die Polizei geht und es kommt ein paar Minuten später die Person mit dem Geld und zahlt alles.

Welche Strafe kann der Kunde jetzt kriegen, wird diese Strafe dem Arbeitgeber gezeigt?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 17:42
V.I.P.
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 6.061
95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Er wird ohne Anzeige bzw. Strafantrag gar nicht bestraft, weil das kein Offizialdelikt ist
__________________
Zitat:
Die schlimmste aller Kampfkünste heißt Jura
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 17:44
Boardneuling
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 5
Keine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Wie sieht es denn damit aus wenn der Kunde mitbekommen hat, dass die Olizei gesagt hat der Kunde würde auch ohne einer Anzeige des Taxifahrers eine Anzeige wegen Betruges kriegen?
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 17:47
V.I.P.
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 6.061
95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Zitat:
Zitat von micronetic Beitrag anzeigen
Wie sieht es denn damit aus wenn der Kunde mitbekommen hat, dass die Olizei gesagt hat der Kunde würde auch ohne einer Anzeige des Taxifahrers eine Anzeige wegen Betruges kriegen?
Dann wäre das OK, da Betrug ein Offizialdelikt ist.

Nun meine Frage, gab es diese Person, die das Taxi zahlen sollte oder nicht? Wenn nicht, wenn also nie die Absicht bestand, zu bezahlen, dann wäre es ein Betrug.
Einpennen und Rechnung zu spät zu bezahlen wäre allerdings kein Betrug und somit kein Offizialdelikt
__________________
Zitat:
Die schlimmste aller Kampfkünste heißt Jura
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 17:54
Boardneuling
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 5
Keine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Die Person die es zahlen sollte gab es und sie kam auch um den Betrag zu bezahlen allerdings erst nachdem die Polizei mit dem Taxifahrer 20 Minuten später eintraf und der Kunde eingeschlafen ist.

Der Kunde hat dem Taxifahrer schon während der Fahrt gesagt, dass eine Person kommt um den Betrag zu zahlen da der Kunde nicht soviel dabei hätte.

Der Betrag wurde also bezahlt und es besteht keine Anzeige vom Taxifahrer nur machte der Spruch des Polizisten den Kunden stutzig als dieser behauptete, dass es eine Anzeige wegen Betruges geben würde.
Mit Zitat antworten

  #6 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 17:56
V.I.P.
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 6.061
95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Zitat:
Zitat von micronetic Beitrag anzeigen
Der Betrag wurde also bezahlt und es besteht keine Anzeige vom Taxifahrer nur machte der Spruch des Polizisten den Kunden stutzig als dieser behauptete, dass es eine Anzeige wegen Betruges geben würde.
Diese Anzeige kann die Polizei von sich aus einleiten, dafür bedarf es keiner Anzeige des Taxifahrers.
Wenn es diese zweite Person gab und sie auch bereit ist auszusagen das verabredet war, dass sie die Fahrt bezahlt, dann sehe ich keinen Betrug. Was der StA glaubt ist natürlich eine andere Sache
__________________
Zitat:
Die schlimmste aller Kampfkünste heißt Jura
Mit Zitat antworten

  #7 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 17:58
Boardneuling
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 5
Keine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Was kann denn jetzt auf den Kunden zukommen da er noch in Ausbildung ist und nicht möchte, dass sein Arbeitgeber etwas davon mitbekommt. Wie schlimm kann die Anzeige denn sein?
Mit Zitat antworten


  #8 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 18:05
V.I.P.
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 6.061
95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6061 Beiträge, 361 Bewertungen)  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Zitat:
Zitat von micronetic Beitrag anzeigen
Was kann denn jetzt auf den Kunden zukommen da er noch in Ausbildung ist und nicht möchte, dass sein Arbeitgeber etwas davon mitbekommt. Wie schlimm kann die Anzeige denn sein?
Normalerweise erfährt sein Arbeitgeber davon eh nix, wie sollte er. In diesem Fall rechne ich aber damit, dass das Verfahren eingestellt wird
__________________
Zitat:
Die schlimmste aller Kampfkünste heißt Jura
Mit Zitat antworten

  #9 (permalink)  
Alt 02.01.2011, 18:07
Boardneuling
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 5
Keine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, micronetic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Also es ist ja dann so passiert, dass die Polizei den Kunden mit dem Taxifahrer alleingelassen hat, deshalb wusste der Kunde jetzt nicht wass noch auf ihn zukommt da es so aussah als ob die Polizei das nicht für wichtig hielt da gesagt wurde, dass jemand mit dem Geld kommt aber dennoch die Anzeige gemacht wird.

Vielen Dank für die Antworten.
Mit Zitat antworten

  #10 (permalink)  
Alt 03.01.2011, 12:32
V.I.P.
 
Registriert seit: Aug 2007
Alter: 46
Beiträge: 21.155
99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21155 Beiträge, 1541 Bewertungen)  
AW: Taxifahrt nicht bezahlt

Zitat:
Zitat von micronetic Beitrag anzeigen
Was kann denn jetzt auf den Kunden zukommen da er noch in Ausbildung ist und nicht möchte, dass sein Arbeitgeber etwas davon mitbekommt. Wie schlimm kann die Anzeige denn sein?
Der Ärger wird sich in Grenzen halten, weil die Schuld beglichen wurde (und sich der Kunde hoffentlich auch für den Ärger und die Wartezeit entschuldigt hat).

Gegenüber dem AG sollte man sich nicht allzusehr ins Hemd machen. Wenn man ihm die Geschichte ehrlich erzählt, wird er kaum mehr machen als lachen und sich an den Kopf fassen.

Oder ist man in der Ausbildung in einer JVA?
__________________
"Und was soll ich Dich lehren? Das Müllern - oder auch alles andere?", wollte der Meister wissen.
"Das andere auch", sagte Krabat.
In memoriam Otfried Preußler

Bitte nicht auf PNs reagieren, die unbürokratisch Hilfe bei BtM- und Führerscheinproblemen anbieten! Diese grundsätzlich dem Admin melden.
Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
geld, taxi

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Urlaub nicht bezahlt Internationales Recht 16.09.2010 03:05
Rechnung nicht bezahlt. Verwaltungsrecht / -prozeßrecht 13.09.2009 13:56
HILFE A kauft von B Auto und bezahlt Auto nicht klaut Papiere u meldet es nicht ab ! Strafrecht / Strafprozeßrecht 02.03.2009 03:03
Taxifahrt mit folgen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21.02.2006 16:40
Bezahlt oder nicht bezahlt? Immobilienrecht 09.03.2005 07:50





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios