Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Strafrecht Erlaubnistatbestandsirrtum error in persona

Dies ist eine Diskussion zu Strafrecht Erlaubnistatbestandsirrtum error in persona innerhalb des Forums Aktuelle juristische Diskussionen und Themen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #11 (permalink)  
Alt 26.03.2012, 19:39
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 44
Keine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flashgott hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Strafrecht Erlaubnistatbestandsirrtum error in persona

Ich kann das mit der Freundin Julia Legeres Sachverhalt nicht entnehmen. Ich habe nur zugrundegelegt, dass X die KV wünscht und diese möglicherweise mit Stahlkappen eines anderen Spielers zustande kommt.
Im Übrigen steht es wohl jedem frei sich verletzen zu lassen, um seine Freundin wieder zu bekommen :=) Was soll daran sittenwidrig sein?
Mit Zitat antworten


  #12 (permalink)  
Alt 06.04.2012, 18:17
Boardneuling
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 13
Keine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Maxi00 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Strafrecht Erlaubnistatbestandsirrtum error in persona

Hallo
Ich bin mittlerweile auch eher für Erlaubnistatbestandsirrtum, weil ich die Körperverletzung nicht als sittenwidrig einstufe.

Ich habe noch eine Frage wegen der Einwilligung:

Die wird ja bei der Rechtswidrigkeit geprüft. Prüft ihr da die ganze Einwilligung durch, oder stellt ihr nur fest, dass keine ausdrückliche Einwilligung vorlag?
Oder prüft ihr die EInwilligung erst in der Schuldebene komplett durch (man muss die Einwilligung (mutmaßlich/Hypothetisch???) ja da nochmal wegen des Erlaubnistatbestandsirrtums prüfen).

Danke!

Grüße
Mit Zitat antworten

  #13 (permalink)  
Alt 07.03.2014, 13:24
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 1
Keine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Siinaa hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Strafrecht Erlaubnistatbestandsirrtum error in persona

Hallo!
Ich habe eine Frage bezüglich eines ähnlichen Falles.
Der Unterschied ist beim mir jedoch, dass der Anstifter auch von einer Einwilligung ausgeht und somit meint den anderen nicht zu einer vorsätzlichen rechtswidrigen Tat anzustiften.
Wo könnte man das am besten abhandeln?
Ist es besser somit den Vorsatz zur Herbeiführung einer vorsätzlichen rechtswidrigen Tat zu verneinen oder kann im man im Zuge der Rechtswidrigkeit auf einen Erlaubnistatbestandsirrtum eingehen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
erlaubnistatbestandsirrtum, error in persona, irrtum, strafrecht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Error in Persona Strafrecht / Strafprozeßrecht 07.08.2011 19:34
error in persona Wiki 04.06.2010 19:28
Error in persona Strafrecht / Strafprozeßrecht 10.09.2009 11:39
error in persona Strafrecht / Strafprozeßrecht 04.10.2005 09:14
error in persona bei Anstiftung Strafrecht / Strafprozeßrecht 14.09.2005 14:15





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios