Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Scheidungskrieg,türkische hochzeit

Dies ist eine Diskussion zu Scheidungskrieg,türkische hochzeit innerhalb des Forums Aktuelle juristische Diskussionen und Themen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 28.05.2012, 17:25
Boardneuling
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 12
Keine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, BB86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Scheidungskrieg,türkische hochzeit

Hallo habe eine Frage,
Mal angenommen, eine Frau A will sich von seinem ehemann B trennen.
Wichtig ist, dass A den scheidungsantrag gestellt hat.
Wer muss die scheidungskosten bezahlen und muss B sich überhaupt einen Anwalt zulegen wenn der Antarg von der frau(A) gestellt wird?
Wie hoch sind die Kosten bei einer scheidung?
Außerdem hat A das ganze Gold genommen, was standardmäßig bei einer türkischen hochzeit dem mädchen geschenkt wird, will aber vor gericht sagen dass B das ganze gold besitzt,damit B mehr Probleme bekommt,da sich A in dem ganzen Falle benachtieligt fühlt und B abgrundtief hasst.
So, bitte um hilfe, denn B ist sehr unerfahren in Bezug auf Intrigen und schlitzohr-artigen Handlungen, wohingegen A in diesem Bereich niemand das wasser reichen kann.dermaßen!!
Mit Zitat antworten


Antwort

Stichworte
ehe, scheidung, scheidungskosten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Hochzeit /Aufenthaltsgenehmigung? Asyl- und Ausländerrecht 12.08.2010 09:11
Änderung bei Hochzeit? Steuerrecht 09.11.2009 17:13
Immobilienerwerb mit neuem LG im Scheidungskrieg möglich ? Familienrecht 26.04.2009 09:34
hochzeit Arbeitsrecht 28.07.2008 13:45
UVG nach Hochzeit Sozialrecht 07.06.2008 19:01





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios