Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Mündliche Zusicherung

Dies ist eine Diskussion zu Mündliche Zusicherung innerhalb des Forums Aktuelle juristische Diskussionen und Themen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 03.05.2012, 20:22
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 24
Keine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Molitor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Mündliche Zusicherung

Wenn man eine Wohnung kauft und Wert auf Ruhe legt, bei der Besichtigung den Verkäufer nach Lärm frägt. Er sagt, man würde nichts hören. Nach dem Einzug aber merkt, dass man den Aufzug fahren hört und auch anderes Sich beschwert, eine Messung erfolgt, diese zeigt, dass die Werte nicht super sind, aber nach der Norm gerade noch im Rahmen.
Nun hat man leider die Aussage des Verkäufers nicht schriftlich und er könnte auch sagen, dass es keine Wohnung gibt, in der man nichts hört, also dass er es anders gemeint habe.
Gibt es dennoch eine Chance, etwas zu erreichen? Falls ja, wie?

Geändert von Molitor (04.05.2012 um 06:37 Uhr).
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 03.05.2012, 21:03
V.I.P.
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 10.733
97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)97% positive Bewertungen (10733 Beiträge, 644 Bewertungen)  
AW: Mündliche Zusicherung

bitte den beitrag entsprechend der regeln ändern.

Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
mündliche Zusicherung eines Mietvertrags Mietrecht 20.09.2011 21:34
Zusicherung / Zusage Verwaltungsrecht / -prozeßrecht 17.03.2009 20:47
Bindung an Zusicherung Sozialrecht 14.11.2008 13:58
Mündliche Zusicherung gebrochen Sportrecht 29.02.2008 14:47
Zusicherung vom Ministerium Verwaltungsrecht / -prozeßrecht 08.07.2007 13:20





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios