Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Grundstück verschenken?

Dies ist eine Diskussion zu Grundstück verschenken? innerhalb des Forums Aktuelle juristische Diskussionen und Themen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 06.12.2010, 20:58
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 1
Keine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sialteg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Grundstück verschenken?

Mal angenommen ein Landwirt ist kurz davor eine Fläche an die Stadt zu verkaufen, damit die diese Fläche als Baugebiet nutzen kann. Im Vorfeld ist die Schwester von ihm von jeglichen Erbschaftsansprüchen zurückgetreten. Es wurde aber schriftlich fixiert, dass bei einem eventuellen Verkauf von Land die einzige Schwester 2 Bauplätze bekommt. Die Bauplätze bekommen dann die beiden Söhne von der Frau geschenkt. Wie könnte mann das am besten umschreiben lassen und wie entstehen die geringsten Steuern. Wie berechnen sich die Steuern denn.
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 06.12.2010, 21:47
V.I.P.
 
Registriert seit: Aug 2007
Alter: 46
Beiträge: 21.147
99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21147 Beiträge, 1541 Bewertungen)  
AW: Grundstück verschenken?

Das ist eine Frage für den Steuerberater!
__________________
"Und was soll ich Dich lehren? Das Müllern - oder auch alles andere?", wollte der Meister wissen.
"Das andere auch", sagte Krabat.
In memoriam Otfried Preußler

Bitte nicht auf PNs reagieren, die unbürokratisch Hilfe bei BtM- und Führerscheinproblemen anbieten! Diese grundsätzlich dem Admin melden.
Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
grundstück, schenkungssteuer, sohn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Grundstück (Ver-)kaufen oder verschenken Immobilienrecht 10.09.2010 09:30
Haus verschenken vor Scheidung Familienrecht 09.09.2009 10:41
Verschenken oder Verkaufen Erbrecht 18.08.2009 12:39
Zu verschenken = zu gewinnen? Internetrecht 03.08.2009 11:37
Wohnung verschenken Erbrecht 29.01.2008 17:40





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios