Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Geld unterschlagen?

Dies ist eine Diskussion zu Geld unterschlagen? innerhalb des Forums Aktuelle juristische Diskussionen und Themen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 16.01.2012, 16:28
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 2
Keine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mia P hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Geld unterschlagen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir, ein Kegelclub aus Nordrhein-Westfalen, haben ein Konto für eine gemeinsame Reise, auf welches wir regelmäßig eingezahlt haben, eingerichtet.
Die Verwaltung dieses Kontos wurde einer Person A übertragen.
Durch Zufall fielen einer anderen Person B Unregelmäßigkeiten, wie zum Beispiel das Abheben und wieder Einzahlen von mehreren Tausend Euro, auf.
Dummerweise leugnet Person A den Vorfall, Person B möchte diese schützen und pocht auf dem Bankkundengeheimnis.
Nun wollten wir wissen inwiefern sich Person A strafbar gemacht hat und ob man Einsicht in die Unterlagen erwirken kann?

Mit freundlichen Grüßen
Pia Petersen
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 16.01.2012, 16:48
V.I.P.
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Bayern/Costa Blanca
Beiträge: 6.775
98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6775 Beiträge, 783 Bewertungen)  
AW: Geld unterschlagen?

__________________
ned dass ma redt, ma sagts ja bloß

Forenregeln lesen und verstehen - ich beantworte keine PN-Anfragen zu den Forenregeln
Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
abheben, diebstahl, geld, unterschlagung, veruntreuung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Kaution unterschlagen! Mietrecht 27.03.2011 08:35
Discothek - Geld unterschlagen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 05.02.2011 12:41
Testamentsbenachrichtigung unterschlagen Erbrecht 12.06.2010 17:53
geld wurde unterschlagen, was tun? Arbeitsrecht 13.07.2008 18:38
Geld unterschlagen? Welche Vorgehensweise? Strafrecht / Strafprozeßrecht 26.01.2007 21:07





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios