Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Fehlende Straßenbeleuchtung - Sturz

Dies ist eine Diskussion zu Fehlende Straßenbeleuchtung - Sturz innerhalb des Forums Aktuelle juristische Diskussionen und Themen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 01.05.2012, 21:02
Boardneuling
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 9
Keine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Fehlende Straßenbeleuchtung - Sturz

Person X stürzt abends auf dem direkten Heimweg, da die Straßenbeleuchtung komplett ausgeschaltet ist. X erleidet dabei Hämatome und die Bewegungsfähigkeit ist kurzzeitig eingeschränkt. Ein ärztliches Attest liegt vor. Sind Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegenüber der Gemeinde in diesem Fall realistisch durchsetzbar und Erfolg versprechend?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 01.05.2012, 21:11
V.I.P.
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 1.676
97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)  
AW: Fehlende Straßenbeleuchtung - Sturz

Um dies beurteilen zu können, wäre es erforderlich zu wissen, warum genau und wie der X zu Fall gekommen ist und ob die Beleuchtung plötzlich ausgeschaltet wurde oder die ganze Zeit, die der X unterwegs war nicht brannte.
__________________
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."

Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 01.05.2012, 21:18
Boardneuling
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 9
Keine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Fehlende Straßenbeleuchtung - Sturz

Der Weg ist sehr unregelmässig gepflastert, einige Steine stehen sozusagen hoch. X stolperte über einen solchen "ungleichen" Stein. Die Beleuchtung wird generell immer um 22.00 Uhr komplett ausgeschaltet.
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 01.05.2012, 21:23
V.I.P.
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 1.676
97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1676 Beiträge, 184 Bewertungen)  
AW: Fehlende Straßenbeleuchtung - Sturz

Dann sehe ich hier wenig Chancen auf Erfolg bei einer Klage gegen die Stadt, da bei gepflasterten Straßen schon damit gerechnet werden muss, dass sie nicht ganz eben sind.

Die Städte sind nicht generell verpflichtet die Straßenbeleuchtung einzuschalten.

Siehe aber auch hier zur genaueren Erläuterung, wann Klagen Aussicht auf Erfolg haben könnten: http://www.kommunen-in-nrw.de/mitgli...gspflicht.html.
__________________
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."

Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 01.05.2012, 21:37
Boardneuling
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 9
Keine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dany83 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Fehlende Straßenbeleuchtung - Sturz

Zunächst einmal herzlichen Dank für die Antwort und Hilfe!!! :-)

Natürlich muss man damit rechnen, dass ein Stein mal uneben ist. Das ist bei Straßenlicht schon eine Konzentrationsgeschichte... im Dunkeln kann man das dann nur mit "tasten" schaffen. ;-) Ich persönlich finde das etwas "unkooperativ" gegenüber den Anwohnern, das Licht komplett auszuschalten. Aber wen interessiert meine persönliche Ansicht? Die Versicherungen der Gemeinden ganz sicher nicht und die Gerichte vermutlich dann auch nicht... :-(

Schaue mir gleich noch einmal den empfohlenen Link genauer an - vielen Dank auch dafür - vielleicht werde ich ja noch fündig... ;-)

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Baurecht - Straßenbeleuchtung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 19.12.2011 14:08
LED - Die Straßenbeleuchtung der Zukunft Nachrichten: Wissenschaft 22.12.2008 10:00
Pilotprojekt: Straßenbeleuchtung per LED Nachrichten: Wissenschaft 12.12.2008 18:00
Millionen sparen mit moderner Straßenbeleuchtung Nachrichten: Wissenschaft 23.07.2008 17:00
Muss Grundstückspächter Kosten für Bau Straßenbeleuchtung zahlen? Mietrecht 24.08.2007 12:04





Lexikon

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios