Einzelnen Beitrag anzeigen

  #10 (permalink)  
Alt 01.06.2012, 09:24
Roon Roon ist gerade online
Star Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 818
92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)92% positive Bewertungen (818 Beiträge, 112 Bewertungen)  
AW: Zivilrecht: Adler greift Gaul an

Sollte die Formulierung der Aufgabe aber so sein wie oben beschrieben, greift §228 offensichtlich.

Gegen den Tierpfleger hätte der Tierparkbesitzer u.U ja auch Schadensersatzansprüche aus §280 I mit Arbeitsvertrag, §823 I kann man anprüfen, zusätzlich noch gegen den Reiter anprüfen und verneinen und man bekommt im schönen Gutachtenstil schon einiges zusammen
Mit Zitat antworten