Einzelnen Beitrag anzeigen

  #4 (permalink)  
Alt 24.04.2012, 20:44
Rudi3 Rudi3 ist offline
Boardneuling
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 12
Keine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rudi3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Darf man auf einem Tiefgaragenplatz in Eigentum Pflanzen überwintern?

A ist Eigentümer des Parkplatzes und kein Mieter. Ändert das dann etwas daran?
Eigentümer einer Einzelgarage eines eigenenen Hauses dürfen doch dort auch alles lagern was sie wollen, warum darf A das nicht auf seinen gekauften Parkplatz? Zumal A dort nur für ein paar wenige Monate die Pflanzen stellen möchte und sonst nichts.
A hat beim Kauf der Wohnung die Voreigentümerin gefragt, diese sagte da dürfen sie hinstellen was sie wollen. A wusste ja noch nichts davon was kommen mag...
Mit dem Brief der Hausverwaltung der Eingentumsanlage kam ein Anschreiben in dem folgendes hätte stehen können: ...im Interesse aller und aus Gleichheitsgrundsätzen, bitten wir doch hier dies zu unterlassen, und die Tiefgarage nur zum Parken/Abstellen von Kraftfahrzeugen zu benutzen.
Dann kam vermutlich ein Verweis auf das beiliegende Merkblatt der bayerischen Landesfeuerwehrverband zur Garagennutzung, in der aber nur von brennbaren Stoffen gesprochen wird. Erlaubt sind in Sammelgaragen zu lagern mitunter: 20 Liter Benzin und 4+1 Reifen!? Da kann A sich bestimmt nicht vorstellen das gesunde grüne Pflanzen brandgefährlicher sein sollen als die erlaubten Reifen und das Benzin.
A hat von Nachbarn B-Y gehört, daß das Abstellen der Pflanzen dort einem/einer anderen Eigentümer/in Z zu schlampig aussah und deswegen anonym über die Hausverwaltung mit der Bitte der Beseitigung an A zuging.
Mit Zitat antworten