Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenFamilie & ErbenKindergeld auch im Masterstudium 

Kindergeld auch im Masterstudium

19.11.2015, 08:15 | Familie & Erben | Jetzt kommentieren


Kindergeld auch im Masterstudium

München (jur). Für Studenten in einem Master-Studium können Eltern Kindergeld beanspruchen. Denn folgt das Master-Studium zeitlich und inhaltlich einem Bachelor-Studiengang, gehört es immer noch zur Erstausbildung, die einen Kindergeldanspruch bis zum Alter des Kindes von 25 Jahren begründet, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 18. November 2015, veröffentlichten Urteil (Az.: VI R 9/15).


Damit bekam eine Mutter recht, die für ihren im Studium befindlichen Sohn weiter Kindergeld erhalten wollte. Der Sohn hatte im April 2013 an einer Universität den Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsmathematik erhalten. Direkt danach begann er im selben Fach sein Master-Studium. Daneben arbeitete er 21,5 Stunden wöchentlich als studentische Hilfskraft und Nachhilfelehrer.

Die Familienkasse lehnte die weitere Kindergeldzahlung jedoch ab. Mit dem Bachelor-Abschluss, habe das Kind seine Erstausbildung beendet, das Master-Studium sei seine zweite Ausbildung. Eine Weitergewährung von Kindergeld während der Zweitausbildung sei hier nicht möglich. Denn der Student arbeite während des Studiums nebenbei noch mehr als 20 Stunden pro Woche, so die Begründung.

In seinem Urteil vom 3. September 2015 stellte der BFH nun klar, dass es für den Kindergeldanspruch bis zum 25. Lebensjahr eines Kindes in der Regel nicht auf die Erst-, Zweit- oder Drittausbildung ankommt. Nach der Erstausbildung entfalle jedoch der Kindergeldanspruch, wenn das Kind neben seiner weiteren Ausbildung regelmäßig mehr als 20 Stunden arbeitet.

Doch hier sei das Master-Studium gar keine Zweitausbildung gewesen. Denn das Bachelor- und das anschließende Master-Studium seien in einem engen sachlichen und zeitlichen Zusammenhang durchgeführt worden, so dass immer noch eine Erstausbildung vorliege. Daher komme es auf die Nebentätigkeit des Studenten nicht an. Der Klägerin stehe daher weiteres Kindergeld zu.

Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage
Symbolgrafik: © Helix2012 - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

39 - Vie.r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenFamilie & ErbenKindergeld auch im Masterstudium 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Familienrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.