Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtSchrobenhausen 

Rechtsanwalt für Baurecht in Schrobenhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Wolfgang-Michael Maurer   Lenbachstr. 40, 86529 Schrobenhausen
    Kupferschmid & Partner

    Telefon: 08252-89460



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Baurecht

    Brandschutz und Schienenverkehr: Neue Honorarprofessoren am FB Bauingenieurwesen (02.09.2011, 10:10)
    Ulrich Dietmann und Ingo Zelenka sind neue Honorarprofessoren am Fachbereich Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt (h_da). Ulrich Dietmann, deutschlandweit anerkannter Brandschutz-Sachverständiger hat im Bereich ...

    Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (25.05.2009, 11:37)
    Seitdem es nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) in §§ 102 ff die Möglichkeit für einen (unterlegenen) Bieter gibt, den beabsichtigten Zuschlag an einen anderen Bieter in einem Nachprüfungsverfahren überprüfen ...

    DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / ...

    Forenbeiträge zu Baurecht

    Zeuge gesucht... (23.01.2014, 11:16)
    Herr K. ist junger Absolvent der Architektur mit wenig Beruferfahrung. Ein bekannter Architekt B. lässt Herrn K. in ein Bauprojekt hinein schnuppern, so daß er mal alle Leistungsphasen hautnah mitbekommt.Herr K. lernt dabei ...

    Wohnungseingangstür im öffentlichem Gebäude (22.12.2011, 14:29)
    Nehmen wir mal ein Gebäude an aus dem Baujahr 1980 der Gemeinde, was der freiwillige Feuerwehr im Erdgeschoss und Keller als Mannschafts- und Besprechungsraum dient, welches in dem OG eine Wohnung hat, wo eine normale glatte ...

    Rechtsschutzvers. Problem (03.11.2008, 11:18)
    Hallo Folgendes Beispiel. Person A ist Erbe. Zur Erbmase gehört zB ein halbes Haus.. Die andere Hälfte gehört Person B der kein Erbe ist Nun möchte Person A eine Rechtschutzversicherung abschließenm damit ihm das nicht ...

    Vermessungspflichten Gartenbauer (28.08.2013, 00:34)
    Ich habe nochmals einen Interessante Fallkonstellation aus dem Vertragsrecht / Baurecht (?) GGF darf gerne in die passende Rubrik verschoben werden. Nehmen wir einmal an, ein Bauherr lässt durch einen Garten- und ...

    straßensanierung (12.02.2010, 13:56)
    hallo erstmal an alle. ich hab mal so ne allgemeinere frage zum straßenrecht (weiß net, ob ich im baurecht hier komplett richtig bin, aber dürfte schon passen): also die kosten für die straßensanierung können doch den ...

    Urteile zu Baurecht

    8 S 2180/96 (18.10.1996)
    1. Auf § 73 Abs 1 LBO 1983 (BauO BW F: 1983-11-28) gestützte örtliche Bauvorschriften können auch zur Durchsetzung "positiver", dh über die bloße Abwehr von Verunstaltungen hinausgehender, gestalterischer Vorstellungen erlassen werden (Bestätigung der bisherigen Rechtsprechung). 2. Die Änderung eines Bebauungsplans ist nicht schon deshalb zu beans...

    2 B 51/04 (10.03.2004)
    1. Solange das Verfahren der Bürgerbeteiligung und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange nicht abgeschlossen ist, liegt materielle Planreife im Sinne von § 33 Abs. 1 Nr. 2 BauGB nicht vor. 2. Ein Planungsvorhaben, von dem ein Kaufkraftabfluss zu erwarten ist, beeinträchtigt eine Nachbargemeinde erst dann unzumutbar mit der Folge, dass ihre Planung...

    1 W 250/10 (08.06.2010)
    Zur Eintragung einer baurechtlichen Arbeitsgemeinschaft - ARGE - als Gläubigerin einer Sicherungshypothek im Grundbuch...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.