Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtDresden 

Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Foto
Barbara von Heereman   Lockwitzer Straße 12, 01219 Dresden
rls Rechtsanwälte

Telefon: 0351-316 10 40


Foto
Michael Kersten Spayer   Großenhainer Str. 157, 01129 Dresden
 

Telefon: 0351 / 848 90 63


Foto
Volker Töpfer   Spitzwegstraße 50, 01219 Dresden
 

Telefon: 03 51/4 72 38 10


Foto
Carsten Neumann   Freiberger Str. 39, 01067 Dresden
Anwaltskanzlei Neumann
Ich verhelfe Ihnen zu Ihrem Recht!

Telefon: 0351/86791355


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Joachim Jost   Königsbrücker Straße 28-30, 01099 Dresden
 

Telefon: 0351 2798870


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ralf P. Oppenländer   Ender Straße 59, 01277 Dresden
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft

Telefon: 0351 211800


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Wittmann   Fetscherstraße 24, 01307 Dresden
VON OLNHAUSEN WITTMANN HANISCH RECHTSANWÄLTE

Telefon: 0351 8119580


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Mathias Müller   Münchner Straße 34, 01187 Dresden
 

Telefon: 0351 4716614


Logo
SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater   Königsbrücker Straße 76, 01099 Dresden 

Telefon: 0351/56340670


Foto
Thomas Krüger   Hauptstraße 36, 1097 Dresden
 

Telefon: 0351-646550



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Baurecht in Dresden

Gibt es juristische Probleme oder Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bau eines Gebäudes stehen, fällt das in den Bereich des Baurechts. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in den Rechtsbereich des Baurechts. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht hingegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Insbesondere im Interesse der Anlieger und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in zwei große Teilbereiche: das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.

Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden
(© nmann77 - Fotolia.com)

Beim Umbau oder Hausbau gibt es viele Gründe, die die Unterstützung eines Rechtsanwalts für Baurecht nötig machen

Schnell kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu juristischen Problemen kommen. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es oftmals bereits dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Ebenfalls erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es in vielen Fällen unabdingbar machen, sich Hilfe bei einem Anwalt zu suchen.

Haben Sie ein Problem im Baurecht, dann ist ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner

Wenn Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Dresden haben einige Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht in Dresden über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht bestens vertreten wird. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt aus Dresden zum Baurecht wird Sie über Ihre Rechte informieren und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Baurecht

Zertifikatskurs Baurecht - Berufsbegleitende Weiterbildung an der TU Darmstadt (18.08.2008, 18:00)
Darmstadt, 18.8.2008. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs wird in diesem Herbst der Zertifikatskurs Baurecht an der TU Darmstadt bereits zum dritten Mal angeboten. Das Angebot richtet sich an ...

Modellversuch Güterichter auf einem guten Weg (29.07.2006, 09:52)
Der Präsident des Landgerichtes Nürnberg-Fürth Dr. Rainer Gemählich zieht eine positive Zwischenbilanz des Modellversuches Güterichter. Seit dem 1. Januar 2005 läuft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth der Modellversuch ...

Mit Photovoltaik Gebäude gestalten (27.11.2013, 10:10)
Neues BINE-Fachbuch Photovoltaik erschienenDer Anteil des dezentral erzeugten Stroms in Deutschland ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Die Photovoltaik deckte dabei 2012 etwa 5,3 % des nationalen ...

Forenbeiträge zu Baurecht

Speicher als Wohnraum vermieten (18.07.2013, 09:41)
Hallo, was würde passieren, wenn man einen Speicher (DG) als Wohnraum ausbaut und vermietet? Und der daraus entstandene Wohnraum aber weiterhin rechtlich als Speicher anzusehen wäre? VG Frau Stuhl ...

Schuhe im Treppenhaus (01.03.2008, 20:17)
Also, mal angenommen in einem Haus gibt es 6 Mietparteien. Auf jedem Stockwerk 2. Eine Mietpartei im Erdgeschoss stellt viele Schuhe vor die Tür und erschwert so das nach oben kommen. Kann man durchsetzen, das nur eine ...

Strafanzeige im Baurecht (15.07.2012, 17:16)
Hallo, ich habe diese Anfrage auch schon im Baurechtsforum gestellt, ich weiß aber nicht genau ob das nicht ins Strafrecht gehört. Familie X hat ein Grundstück auf dem die Gemeinde seit mehr als 20 Jahren die Baugenehmigung ...

Materielle Illegalität (23.08.2006, 12:20)
Hallo, kann mir jemand sagen wie die materielle Illegalität und/oder die formelle Illegalität zu prüfen sind? Gibt es dafür ein Schema?? Vielen Dank... ...

Baurecht- Baugenehmigung (13.12.2012, 20:50)
Mal angenommen Herr XY wohnt in einem Mehrfamilienhaus, und hat vor kurzen mit dem Bau eines Balkons angefangen. Er hat von jeder Partei im Haus eine Unterschrift mit ihrer Zustimmungen für sein Bauvorhaben, bis auf eine ...

Urteile zu Baurecht

19 K 251.09 (21.07.2010)
1. Das gewerberechtliche Gestattungsverfahren zur Erteilung einer Spielhallenerlaubnis nach § 33i der Gewerbeordnung hat aufgrund der Verfahrenskonzentration des § 61 Abs. 1 der Bauordnung für Berlin Vorrang vor einem Baugenehmigungsverfahren. 2. Aufgrund der Verfahrenskonzentration besteht keine Befugnis der Bauaufsichtsbehörde zur Erteilung oder Untersagu...

5 S 1959/96 (24.10.1996)
1. § 10 Abs 2 S 1 BauGB-MaßnahmenG (BauGBMaßnG) findet auf den Bauvorbescheid keine Anwendung....

1 KN 71/08 (17.11.2011)
Zur Frage, welche Grundstücke die Gemeinde auch ohne Einwendungen ihrer Nutzer/Eigentümer in Blick nehmen muss, wenn sie im Wege der Angebotsplanung ein Industriegebiet entwickelt....

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.