Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtBad Honnef 

Rechtsanwalt für Baurecht in Bad Honnef

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Wolfgang Kromik   Linzer Str.17, 53604 Bad Honnef
     

    Telefon: 02224 / 9376-0



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Baurecht

    Legal Asset Management (09.08.2010, 12:29)
    Wie rechtliche Handlungsspielräume Wertsteigerungsmaßnahmen von Immobilien ermöglichen Das Asset Management von Immobilien in Form der Verwaltung von Objekten oder Portfolien orientiert sich an zwei Leitlinien: zum einen an ...

    Neuer Durchgang des Zertifikatskurses Baurecht an der TU Darmstadt (24.04.2008, 14:00)
    Darmstadt, 24.4.2008. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs wird der Zertifikatskurs Baurecht an der TU Darmstadt bereits zum dritten Mal angeboten. Das Angebot richtet sich an Ingenieure, Architekten, ...

    Verpflichtungen innerhalb des Werkvertrages (11.06.2013, 15:09)
    Ein Bauherr kann unter Umständen zur Abnahme des Bauwerkes verpflichtet werden, wenn er mit einem Bauunternehmer einen Bauvertrag abgeschlossen hat. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, ...

    Forenbeiträge zu Baurecht

    Vollgeschoss in Brandenburg nach B-Plan (17.02.2014, 13:22)
    Hallo, erschreckend musste ich feststellen, dass Baufirmen nicht umfassend über Baurecht informiert sind. Folgende Situation: Geplantes Haus -> 1,5 Geschosser, also EG und ausgebautes DG B-Plan für Grundstück (rechtskräftig ...

    Vermietung von Vereinsräumen als Wohnraum (03.11.2010, 18:55)
    Ist es möglich/ legal das ein Verein e.v (gemeinnütziger Verein) seine Räumlichkeiten als Wohnraum (1 Zimmer mit 25qm, Bad, Küche) vermietet?Insbesondere dann wenn die Mieter selber im Verein tätig sind? ( Vorstand, ...

    Versagung Baugenehmigung wg Rücksichtslosigkeit? (09.10.2011, 12:58)
    Hallo Forenteilnehmer, meine Frage betrifft öffentliches Baurecht. Bauherr A möchte ein Einfamilienhaus bauen. Er hat 2 Nachbarn. BUndesland ist RLP, kein B-Plan, 34er Gebiet. Da sein Grundstück nur 9m hat, will er auf ...

    Neues Forum für "Recht, Politik und Soziales" oder gar "Recht kritisch"? (30.04.2007, 10:40)
    Hallo, ich habe schön länger einen gewissen Diskussionsbedarf unabhängig von abstrakten Rechtsfragen und allg. jur. Sachverhalten hier festgestellt. Es ist dabei sehr unschön, wenn ein neues Mitglied durch eine komplett vom ...

    zweite Examen - was kommt? (07.01.2013, 16:18)
    Hallo Leute, ich habe gerade mit dem letzten Abschnitt meiner Examensvorbereitung für das zweite angefangen. Bin ein bisschen nervös und weiß nicht mehr sicher, was man beherrschen sollte. Also es sind ja 8 Klausuren, 4 ...

    Urteile zu Baurecht

    20 CS 03.1568 (07.07.2003)
    Zur Frage, ob und unter welchen Umständen benachbarte Einzelhandelsbetriebe zusammen einen großflächigen Einzelhandelsbetrieb (§ 11 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauNVO) bilden können ("Funktionseinheit")....

    13 U 613/11 (22.09.2011)
    Die Nutzung von Planungsleistungen, die ein Planer zunächst ausschließlich in eigenem Interesse erbracht hat, führt jedenfalls dann nicht zum Abschluss eines Architektenvertrags, wenn der Nutzer zu erkennen gibt, dass er einen Vertrag mit dem Planer nicht abschließen will (Abgrenzung zu Fällen, in welchen Planungsleistungen von vorneherein gegenüber dem spät...

    19 K 258.09 (02.11.2011)
    Für die Bestimmung der Kosten des Grunderwerbs als einem Berechnungsfaktor bei der in einem öffentlich-rechtlichen Vertrag zu vereinbarenden Ablöse von notwendigen Kinderspielplätzen ist eine Bewertung einer konkret in Aussicht zu nehmenden Ersatzspielfläche vorzunehmen. Den Vertragsparteien steht insofern ein gerichtlich nur in den Grenzen der §§ 56 ff. VwV...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.