Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtAschaffenburg 

Rechtsanwalt für Baurecht in Aschaffenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1

    Logo
    Adjulex Rechtsanwälte Feldmann, Klug & Partner   Friedrichstraße 15, 63739 Aschaffenburg 

    Telefon: + 49 (6021) 3501-​0


    Foto
    Markus Holzer   Roßmarkt 12, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-362600


    Foto
    Karl F. Schmittner   Wermbachstr. 36-48, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-44887-0


    Foto
    Wolf Ringe   Weißenburger Str. 42, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-21112


    Foto
    Martin Frauendorfer   Erthalstr. 14, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-218923


    Foto
    Dr. Sascha Haremza   Dalbergstr. 72, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-5810610


    Foto
    Michael Pfeffer   Kapuzinerplatz 1, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-386710


    Foto
    Wolfgang Kaup   Goldbacher Str. 5, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-581683


    Foto
    Ulrich Stapf   Heinsestr. 2-4, 63739 Aschaffenburg
     

    Telefon: 06021-44367-0



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Baurecht in Aschaffenburg

    Gibt es rechtliche Probleme oder Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in das Rechtgebiet des Baurechts. Doch nicht nur rechtliche Unstimmigkeiten beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Beseitigen oder Ändern von Gebäuden ergeben. Das Baurecht gliedert sich in zwei Bereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Das private Baurecht regelt die Rechtsbeziehungen der an der Durchführung und Planung eines Bauvorhabens Beteiligten. Das öffentliche Baurecht umfasst alle Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Im Vordergrund steht dabei das Wohl und Interesse von Nachbarn und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in 2 große Teilbereiche: das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.

    Rechtsanwalt für Baurecht in Aschaffenburg (© Marco2811 - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Baurecht in Aschaffenburg
    (© Marco2811 - Fotolia.com)

    Rechtsprobleme sind gerade bei Bauvorhaben keine Seltenheit

    Gerade, wenn es um den Bau eines Hauses geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind juristische Unstimmigkeiten in vielen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen schon dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Am häufigsten kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Problemen, die den Rat oder die rechtliche Unterstützung durch einen Rechtsanwalt erforderlich werden lassen.

    Rechtsprobleme im Baurecht? Dann zögern Sie nicht und konsultieren Sie einen Anwalt oder eine Anwältin

    Falls Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Aschaffenburg finden sich einige Rechtsanwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt für Baurecht aus Aschaffenburg ist ein Experte auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragestellungen, die in den Bereich des Baurechts fallen, ausführlich informieren. Sie können ferner davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Gleich ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen in Bezug auf die Bauordnung haben, der Rechtsanwalt in Aschaffenburg im Baurecht wird Sie nicht nur informieren, sondern sich auch dafür einsetzen, dass Sie Ihr Recht erhalten.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Baurecht

    Dachgewächshäuser für Berlin: Ein Praxisleitfaden für die städtische Landwirtschaft der Zukunft (20.12.2012, 12:10)
    Am 4. Dezember 2012 trafen sich bereits zum fünften und vorerst letzten Mal Entscheidungsträger und Fachleute des Netzwerks „Städtische Landwirtschaft der Zukunft“ in Berlin, um Ideen für eine städtische Landwirtschaft der ...

    Studierende der Universität Greifswald unterstützen das UniDorf Ducherow (24.10.2011, 11:10)
    Im Projekt UniDorf haben Schüler der 7. Klasse der Regionalen Schule Ducherow im September erstmals zusammen mit Studenten und Dozenten der Universität Greifswald und der Hochschule Neubrandenburg ein Projekt umgesetzt. Das ...

    Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (25.05.2009, 11:37)
    Seitdem es nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) in §§ 102 ff die Möglichkeit für einen (unterlegenen) Bieter gibt, den beabsichtigten Zuschlag an einen anderen Bieter in einem Nachprüfungsverfahren überprüfen ...

    Forenbeiträge zu Baurecht

    Außenbereich (21.07.2009, 19:30)
    Was bedeutet der Begriff "Außenbereich"? Wo kann ein Grundstückseigentümer erfahren, ob sein bebautes Grundstück (Haus wird von ihm selbst dauerhaft bewohnt) im Außenbereich liegt? Angenommen... das Grundstück samt ...

    Strafanzeige wegen Betruges (07.12.2008, 22:03)
    Guten Abend Hoffe auf schnelle, aber auch richtige Antworten. Also VK hat ein Handy über das Internet an K verkauft und gleich verschickt nachdem dass Geld eingegangen ist. Im Handy ist als Sprache nur türkisch, englisch ...

    Scheune ohne Baugenhmigung zur Werkstatt umgebaut... (07.07.2012, 17:57)
    Hallo liebe Forengemeinde, was tun?Die Scheune von Nachbar A ist keine 10 mtr. vom Nachbarhaus B in einem Dorfgebiet entfernt. Grundstück an Grundstück. A hat nun die Scheune komplett entkernt und alles neu gemacht. Wände ...

    Materialfehler (25.06.2011, 10:32)
    Hallo!Mir liegt jetzt auch mal etwas auf dem Herzen wo ich mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen würde.Nehmen wir folgenden Fall an:Wohnungsbesitzer (W) lässt vom Landschaftsbauer (L) seine Terrasse (T) neu machen. ...

    Definition Wohnung/ Einliegerwohnung (05.06.2012, 17:11)
    Hallo zusammen! Ich hoffe man kann mir etwas weiter helfen. Ich habe schon einige Zeit und viele Seiten durchforscht, und keine deutliche Antwort gefunden. Die Fragestellung: Im Bebauungsplan steht "In den Einzelhäusern und ...

    Urteile zu Baurecht

    6 A 181/02 (29.05.2002)
    1. Der Prüfungsausschuss kann seine Entscheidung über eine Notenanhebung im Umlaufverfahren treffen. 2. Die Beurteilung des Prüfungsausschusses, ob die rechnerische Gesamtnote den Leistungsstand eines Prüfungskandidaten zutreffend wiedergibt, geht nicht vorrangig von den schriftlichen Prüfungsleistungen, sondern von dem in der mündlichen Prüfung gewonnenen ...

    5 S 2112/09 (18.11.2010)
    1. Zur bauplanungsrechtlichen Rücksichtslosigkeit von Lichtimmissionen einer Flutlichtanlage gegenüber einem benachbarten Gärtnereibetrieb (hier verneint). 2. Aus der Nichtregelung von Lichtimmissionen in § 22 Abs. 1 Satz 3 BImSchG folgt nicht, dass diese Immissionen auch bei der Beurteilung der bauplanungsrechtlichen Rücksichtslosigkeit der in dieser Vorsc...

    19 L 294.11 (23.01.2012)
    Für die Abgrenzung von Wohnen und Beherbergen kommt es darauf an, ob die den Nutzern überlassenen Räume eine auf Dauer angelegte Häuslichkeit erlauben (wie OVG Berlin-Brandenburg-Beschluss vom 6. Juli 2006 - OVG 2 S 2.06 -) und ob eine solche auch typischerweise von den Nutzern verwirklicht wird. Jedenfalls eine nach Tagen bemessene Mietdauer schließt die An...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.