Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds
Wirtschaft & Steuern, 22.10.2014, 08:25

Mietverträge mit nahen Angehörigen: Werbungskostenabzug in Gefahr

Der Abschluss eines Mietvertrages mit nahen Angehörigen ist häufig heikel. Das Finanzamt wird bei verdächtigen Indizien schnell misstrauisch.Wer an nahe Angehörige wie etwa seine eigenen Kinder während des Studiums eine Wohnung vermietet, sollte es mit der Großzügigkeit nicht übertreiben. Ansonsten erkennt das Finanzamt womöglich Verluste beziehungsweise Ausgaben für Renovierung, Dachausbau nicht als Werbungskosten an. Dies wird an einem Fall deutlich, in dem Eltern als Vermieter mit seinem ... mehr
Recht & Gesetz, 22.10.2014, 08:21

SMS-Flat: Irreführung bei Begrenzung?

Dürfen Anbieter die Bezeichnung SMS-Flat auch verwenden, wenn die Kunden eine bestimmte Anzahl von SMS täglich verschicken dürfen?Im zugrundelegenden Sachverhalt hatte ein Anbieter eine „SMS Flat“ angeboten. Nähere Angaben waren in der Werbung nicht unmittelbar ersichtlich. Nur wenn man einem Sternchenhinweis folgte du auf einen Link klickte stand angegeben, dass der Flat-Tarif nur 3.000 SMS monatlich umfasst.Hierzu entschied das Landgericht Kiel mit Beschluss vom 19.09.2013 (Az. 14 O ... mehr
Arbeitsrecht, 22.10.2014, 08:14

Zusätzliche Urlaubstage nach Vollendung des 58. Lebensjahres

Gewährt ein Arbeitgeber älteren Arbeitnehmern jährlich mehr Urlaubstage als den jüngeren, kann diese unterschiedliche Behandlung wegen des Alters unter dem Gesichtspunkt des Schutzes älterer Beschäftigter nach § 10 Satz 3 Nr. 1 AGG zulässig sein. Bei der Prüfung, ob eine solche vom Arbeitgeber freiwillig begründete Urlaubsregelung dem Schutz älterer Beschäftigter dient und geeignet, erforderlich und angemessen im Sinne von § 10 Satz 2 AGG ist, steht dem Arbeitgeber eine auf die konkrete ... mehr

DATEV Juristisches Fachwissen

 DATEV Die Erhöhung der Stundenzahl auf 15 ab dem nächsten Jahr ist nicht zu unterschätzen. Mit Beginn des kommenden Jahres ist geplant, die Zahl der zu absolvierenden Fortbildungsstunden zur Erlangung einer Fortbildungsbescheinigung gemäß ... mehr
 DATEV Es liegt nun schon fast 12 Monate zurück, als Michael Schuhmacher bei einem Skiwochenende mit der Familie einen tragischen Unfall erlitt. Plötzlich war nichts mehr wie zuvor. Michael Schuhmacher lag im Koma. Als er hieraus endlich erwachte, folgte eine ... mehr

Mehr Fachbeiträge

Aktuelle Forenthemen

Arbeitsrecht

Praktikanten erhalten keinen Tariflohn

Praktikanten erhalten keinen Tariflohn

Hamm (jur). Absolvieren Arbeitsuchende im Rahmen einer berufsvorbereitenden Maßnahme ein Praktikum, können sie auch für ihre reguläre Arbeit keinen Tariflohn verlangen. Dies gilt insbesondere ... mehr

Internet & IT

„Hochwertig“ und „individuell“ auch im Online-Shop erlaubt

„Hochwertig“ und „individuell“ auch im Online-Shop erlaubt

Schleswig (jur). Auch Gleitsichtbrillen aus dem Internet dürfen als „hochwertig“ und „individuell“ beworben werden. Dass sie naturgemäß nicht individuell an das Gesicht angepasst werden, sei ... mehr

Verkehrsrecht

Fahrlehrer dürfen telefonieren

Fahrlehrer dürfen telefonieren

Düsseldorf/Berlin (DAV). Muss ein Fahrlehrer nicht aktiv in das Fahrgeschehen eingreifen, darf er im Auto telefonieren. Es liegt dann kein „Führen eines Kraftfahrzeuges“ im rechtlichen Sinne ... mehr

Kanzleinews & Personalia

Sechs Topanwälte aus Latham & Watkins treten italienischer Kanzlei bei

GATTAI, MINOLI & PARTNERS: Die Kanzlei wird zukünftig durch ein sechsköpfiges Team von Top-Anwälten im Bereich Finanzen vergrößert. Das Team steht unter der Leitung von Riccardo Agostinelli. ... mehr

Weitere Nachrichten im Gesamtüberblick, Seite: 1 2 3 4 5 ... 10 ... 25 ... 50


Top 20 Orte der JuraForum-Anwaltssuche:


Top 20 Rechtsgebiete der JuraForum-Anwaltssuche:


Ratgeber

Tritt in einer Mietwohnung ein Mangel der Wohnung auf, ist der Mieter dazu berechtigt, eine Mietminderung geltend zu machen. Aber welche Mängel berechtigen überhaupt zur Minderung und wie muss ... weiter
Das darf ein Ladenbesitzer, wenn der Verdacht eines Diebstahls besteht? In Deutschland gilt nach §127 I StPO das Festnahmerecht für Jedermann. Grundsätzlich gilt zwar, dass die ... weiter
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Polizei wird häufig bei Verdacht auf Fahren unter Alkoholeinfluss ein Atemalkoholtest durchgeführt. Aber ist diese Vorgehensweise der ... weiter
Für den im Jahr 2004 emittierten Dachfonds MPC Beteiligungsgesellschaft MS “Santa-P-Schiffe” mbH & Co. KG ist am 11.08.2014 vom AG Niebüll das vorläufige Insolvenzverfahren ... weiter

Experten-Branchenbuch.de - Ratgeber

Autor
Mit Urteil vom 29.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Anspruch auf eine Geldentschädigung wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten nicht vererblich ist (AZ.: VI ZR ... weiter
Ratgeber

Karlsruhe (jur). Hartz-IV-Bezieher können für eine Reisepassverlängerung kein extra Geld vom Jobcenter verlangen. Dies gilt selbst dann, wenn ausländische Langzeitarbeitslose für ... weiter
Autor
Mit Urteil vom 31.03.2014 hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm einem Anleger einen Schadenersatzanspruch wegen unterlassener Aufklärung über Rückvergütungen und Prognoseberechnungen in ... weiter
Ratgeber

Karlsruhe (jur). Auch nicht tödlich Kranke haben das Recht, dass medizinische Behandlungen nach den eigenen Vorstellungen und dem eigenen Willen gegebenenfalls abgebrochen werden. Eine Unterscheidung ... weiter

Berater

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Partner

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Recht-Portal mit Anwaltssuche © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum